Freiheit für den Profit oder Liberalismus für das Leben? Ein Nachruf auf Friedrich August von Hayek

Michael Blume

In einer Blogdiskussion zur so genannten „Islamisierung“ rückte der Kommentator @Werner die Erfindung und Zulassung der „Anti-Baby-Pille“ in die Nähe einer „Verschwörung“. Warum hat das Bundesministerium für Familie, warum hat der wissenschaftliche Dienst des Ministeriums … Weiterlesen

Die Protokolle der Weisen von Zion im baden-württembergischen Landtag

Michael Blume

Als ich vor zwei Jahren aus den Reihen der Friedrich August von Hayek-Gesellschaft um einen Beitrag zu einer „Zusammenstellung der Hauptwerke der Unfreiheit“ gebeten wurde, stand meine Wahl schnell fest: Die gefälschten „Protokolle der Weisen … Weiterlesen

Eine persönliche Zusammenfassung zu Evolutionsforschung und Glauben – und ein Experiment

Michael Blume

Die Journalistin rief im Auftrag des plus Magazin an und hatte sich in den Blog und weitere Publikationen bereits gut eingelesen. Doch ihre Bitte war ungewöhnlich: Ob es möglich sei, für eine Titelgeschichte zum Glauben … Weiterlesen

Wissenschaft vs. Lückenfüller-Gott. Zum God of the Gaps-Rapvideo von Baba Brinkman

Michael Blume

Immer wieder werde ich – sowohl von Religiösen wie Nichtreligiösen – gefragt, ob „Gläubige“ eigentlich „Angst vor der Wissenschaft“ haben müssten. Darauf antworte ich dann stets: Es kommt darauf an. Wer nicht zwischen den Formen … Weiterlesen

Virales Video: Wie ein Amish-Pferdegespann einen Milchlaster aus dem Schnee zog

Michael Blume

Als Teil des beschleunigten Klimawandels im Anthropozän werden auch die USA von zunehmend extremeren Wetterereignissen heimgesucht: Beispielsweise von verheerenden Dürre in Kalifornien und massivem Schneefall in nördlicheren Bundesstaaten. Angesichts des letzten Blizzards „Jonas“, der sogar … Weiterlesen

Das Gift des Terrors – Mein letzter Artikel bei eigentümlich frei

Michael Blume

Fragt mich jemand nach meiner Weltanschauung, so antworte ich: „Christlich-liberal“. Die Ideen der Menschen- und Freiheitsrechte – auch historisch beginnend mit der Religionsfreiheit -, die Hochachtung vor Dialog und Meinungsaustausch, die Abschaffung der Sklaverei und … Weiterlesen

Religion und Weltanschauung – Ein Begriffspaar in Recht, Wissenschaft und Praxis

Michael Blume

Der deutsche Begriff der „Weltanschauung“ hat nicht nur eine komplexe Entstehungsgeschichte, sondern wirkt sich auch bis in die Gegenwart hinein aus. So kennt das bundesdeutsche Religionsverfassungsrecht einerseits die Religionsgemeinschaften, andererseits aber auch die (nichtreligiösen) Weltanschauungsgemeinschaften, … Weiterlesen

Überleben mit den Old Order Amish? Die Faszination von Preppern für eine christliche Tradition

Michael Blume

Die Nationalisten des 20. Jahrhunderts träumten von weltumspannenden Imperien, doch die „neuen Rechten“ des 21. Jahrhunderts jammern über ihren drohenden Untergang. In den USA hat sich bereits seit längerem eine bunte Szene von ultra-„besorgten Bürgern“ … Weiterlesen

Der (marxistische) Begriff Entfremdung von Joachim Israel (1972)

Michael Blume

Für mich gibt es zwei Varianten der wundervollen Bücher-Schatzsuche: Digital streife ich gerne durch die eBook-Sortimente auf der Suche nach unentdeckten Perlen gerne auch unbekannter Autorinnen und Autoren zu günstigen Preisen. Und real komme ich … Weiterlesen

Wird „liberal“ das neue Rechts? Wie braune und rote Kollektivisten die Traditionen der Freiheit kapern (wollen)

Michael Blume

„An den Liberalismus glaube ich wie eh und je, fester sogar. Aber einst, in den Tagen süßer Unschuld, glaubte ich auch an die Liberalen.“ – G.K. Chesterton, „Orthodoxie“, 4.02   Zu den grundlegenden Erkenntnissen (nicht … Weiterlesen