Diskussion mit Mouhanad Khorchide zu “Islam in der Krise” in Münster

Schon einige Male hatte ich ja auf die vielen positiven Reaktionen von Musliminnen und Muslimen auf “Islam in der Krise” berichtet. Natürlich gibt es unter ihnen – wie unter Nichtmuslimen auch -, weniger reflektierte Menschen, … Weiterlesen

Antimasonismus, Antisemitismus, die Protokolle der Weisen vom Zion in der Schule – Kostenlose Materialien zum Download

Letztes Jahr traten Sybille Hofmann vom Landesamt für Schulentwicklung (LIS), Florian Volm von 3ALOG e.V. und Felix Steinbrenner von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg auf mich zu und fragten, ob ich bereit wäre, an … Weiterlesen

Die unglaublichen Reisen eines Traumapsychologen – Nachtfahrt der Seele von Prof. Jan Ilhan Kizilhan

Es gehört zu den Seltsamkeiten der Aufmerksamkeits- und Medienökonomie, dass sich Geschichten dann am Besten erzählen lassen, wenn sie auf einen Akteur fokussieren. So wurde manchmal über das Sonderkontingent des Landes Baden-Württemberg für schutzbedürftige Frauen … Weiterlesen

Von Glück und Motivation des Wissenschaftsbloggens – Danke Euch!

Das ist er nun also: Der 700te Blogpost auf dem religionswissenschaftlichen Scilog “Natur des Glaubens” seit dem ersten Blogpost vor recht genau zehn Jahren: “Evolution der Religiosität” vom 12.03.2008. Dazu gehören auch – Stand heute … Weiterlesen

Fake-Fragen – Wie Verschwörungs-Trolle Online-Wissenschaft zu sabotieren versuchen

Um Wissenschaftler zu werden, muss man vor allem eines lieben: Offene Fragen. Als Religionswissenschaftler ist es sogar besonders krass – schon jede einzelne, religiöse Tradition ist in sich so vielschichtig und vielfältig, dass kein Mensch … Weiterlesen

Abschied vom Klischee der Islamisierung und “ewigen” Musliminnen und Muslime – Eindrücke aus Diskussionen rund um Islam in der Krise

Es brodelt, nicht nur im Iran: Inzwischen sind es Dutzende Frauen im Iran, die in der Öffentlichkeit das Kopftuch abgelegt und damit gegen den staatlichen Zwang protestiert und ihre Verhaftungen riskiert haben. Und im erbitterten … Weiterlesen

Islam, Demografie und Säkularisierung – Die Islamisierung fällt aus

Viele Menschen gruseln sich gerne. Und wenn sie ihre eigene Identität nicht über positive Erzählungen bestimmen können, bieten sich auch Feindbilder und Verschwörungsmythen an. So identifizierte der bulgarische Politikwissenschaftler Ivan Krastev diese Woche im SPIEGEL-Interview … Weiterlesen

Seminar am KIT Karlsruhe über Medienrevolutionen zwischen Begeisterung und Wut

Auf kein Thema in “Islam in der Krise” werde ich häufiger angesprochen als auf das Verbot des Buchdrucks arabischer Lettern durch Sultan Bayazid II. um 1485. Europa stürmte durch den Buchdruck in die Reformation, die … Weiterlesen

Geheimnisse des Korans – Die Rückkehr der Juden nach Israel vor dem Ende der Zeiten

Der neuerliche Konflikt um den Status von Jerusalem nach der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump legt wieder zahlreiche, weltweite Lebenslügen offen. So empören sich islamisch geprägte Regierungen wie jene der Türkei lautstark über den “Imperialismus” … Weiterlesen

Und wenn Gott schwarz wäre – Zum Buch von Pfarrer Olivier Ndjimbi-Tshiende

Rassismus ist nicht nur, aber auch ein Bildungsproblem. Dies belegten neulich mal wieder die Hobby-Arier der Jungen Alternative Dresden. Sie teilten und twitterten ein rassistisches Mem der sog. “Konservativen Revolution”, nach dem weiße Europäer nur … Weiterlesen