Wenn Männer Götter machen – “Gott” von Reza Aslan

Vor einigen Jahren begeisterte mich die englische Version von “Zelot”, dem Jesus-Buch von Reza Aslan. Der aus Iran stammende US-Amerikaner wandte sich in jungen Jahren einem evangelisch-baptistischen Christentum zu, bevor er zum Islam zurückkehrte. Im … Weiterlesen

Wenn Funken überspringen: Mama Neandertalerin & Papa Denisovaner sowie die Evolution von Sprache

Eigentlich hatte ich mir für heute das Bloggen einer Buchrezension vorgenommen. Doch dann warfen mich gleich zwei brillante Wissenschaftsartikel völlig aus der Bahn, oder, um ein besseres Sprachbild zu benutzen: Zwei Funken sprangen über. Und … Weiterlesen

Jugend und Zukunft – Ein neues Interesse an Naturwissenschaft und Religion

Als mich Pfarrerin Monika Renninger vom Hospitalhof Stuttgart für einen Vortrag zu “Gott, Gene und Gehirn” vor Schülerinnen und Schüler anfragte, sagte ich natürlich gerne zu – schließlich diskutiere ich auch mit meinen eigenen Kindern … Weiterlesen

Wie vernünftig ist der Mensch? Gedanken zu Feuerwerken an Silvester

Immer noch treffe ich auch in der Wissenschaft auf Leute, die behaupten, der Mensch wäre sehr “rational” oder gar “vernünftig”. Dabei ähneln die Begriffe ähnlich, bedeuten aber etwas völlig Unterschiedliches: Mit Rationalität wird gemeinhin behauptet, … Weiterlesen

Glückwunsch und Dank zu 40 Jahre Spektrum der Wissenschaft

Nun ist es also so weit: Spektrum der Wissenschaft feiert heute seinen 40. Geburtstag! Mit großer Vorfreude habe ich die Jubiläumsaufgabe erwartet, denn im Schwabenland gilt: “Mit 40 wird der Schwabe weise.” Wahrscheinlich geht dieser … Weiterlesen

Jugenderinnerungen an die Drachenlanze – Happy Birthday, Robert!

Heute feiert einer meiner wichtigsten Jugendfreunde, Robert, seinen Geburtstag. Wir leben inzwischen in verschiedenen Bundesländern, aber wenn wir uns – wie neulich – wiedersehen, sind die Erinnerungen an buchstäblich fantastische Jugendjahre sofort wieder da. Glückliche … Weiterlesen

Ist Religion ein Produkt der Evolution? Tagung in Marburg vom 19. bis 21.10.2018

Der schöne Aufruf “Back to the roots” hat in meinem Leben eine Doppelbedeutung angenommen: Einmal habe ich ja jahrelang zur Evolution von Religiosität geforscht und publiziert, u.a. gemeinsam mit Rüdiger Vaas “Gott, Gene und Gehirn” … Weiterlesen

Braucht die Menschheit Religion zum Überleben? Die Anthropodizee-Frage in der Evolution von Religion

Pflanzen und Tiere vermehren sich durch den Vollzug ihrer genetisch veranlagten Verhaltensmuster. Doch als unsere Vorfahren immer größere Kapazitäten der Vorausplanung evolvierten, wurde auch die Frage nach (weiteren) Kindern zu einer Frage der Abwägung. Es … Weiterlesen

Die Definition von Rassismus – inklusive Kulturalismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit – von Achim Bühl

Am Dienstag hatte ich die Freude einer Lesung aus “Islam in der Krise” in der evangelischen Lukasgemeinde Stuttgart, zu der neben der Kirchengemeinde auch der CCT (CDU Cultur Treff) Stuttgart eingeladen hatte. Auch eine Gruppe … Weiterlesen

Antisemitismus, Kopftücher und Kriminalität – Wie Vorurteile unsere Wahrnehmungen verzerren und entgleisen

In seinem “Mein Kampf” berichtet Adolf Hitler im Kapitel 2 “Wiener Lehr- und Leidensjahre” davon, wie sich durch den Antisemitismus seine Wahrnehmung verändert habe. So habe er “im väterlichen Hause” das Wort “Jude” nicht zu … Weiterlesen