Braucht die Menschheit Religion zum Überleben? Die Anthropodizee-Frage in der Evolution von Religion

Pflanzen und Tiere vermehren sich durch den Vollzug ihrer genetisch veranlagten Verhaltensmuster. Doch als unsere Vorfahren immer größere Kapazitäten der Vorausplanung evolvierten, wurde auch die Frage nach (weiteren) Kindern zu einer Frage der Abwägung. Es … Weiterlesen

Daten aus Israel zu Religion, Demografie, Anthropodizee und Säkularisierung

Die Zahl der Fachleute, die die – durchaus komplexen – Zusammenhänge von Religion und Demografie sowie die Relevanz der Anthropodizee-Frage für die empiriegestützte Beurteilung von Religion(en) noch immer abzustreiten versuchen, sinkt nach meiner Erfahrung langsam, … Weiterlesen

Der Transhumanismus in Hararis Homo deus, Becketts Messias-Maschine und Browns Origin. Naht die technologische Apokalypse?

Weitgehend unterhalb der politischen Debatten entfaltet sich eine neue, mythologische Weltanschauung: Der technologisch erzählte Transhumanismus. Dieser geht davon aus, dass wir Menschen – bzw. unsere Nachfahren – durch eine Verschmelzung mit Informationstechnologien selbst “gottgleich” werden, … Weiterlesen

Facebook-Studiengruppe zu den Vorträgen und Büchern von Lord Rabbi Jonathan Sacks

Meines Erachtens nach zählt der frühere Oberrabbiner von Großbritannien, Lord Rabbi Jonathan Sacks, zu den bedeutendsten Intellektuellen unserer Zeit. Mehr als 30 Bücher und zahlreiche Vorträge (mehr & mehr auf YouTube) vor allem zu Themen … Weiterlesen

Sinnfragen zwischen Wissenschaft und Religion, zwischen Gehirn und Geist sowie Antworten auf Papst Franziskus’ Laudato Si

“Wissenschaft nimmt die Dinge auseinander, um zu sehen, wie sie funktionieren. Religion fügt Dinge zusammen, um zu sehen, was sie bedeuten.” Über dieses Zitat von Lord Rabbi Jonathan Sacks dachte ich in den vergangenen Wochen … Weiterlesen

“Kleinbürger und Bullen in die Hölle von Hamburg” – Vom Verschwörungsglauben der #NoG20-Linksextremisten

Erstaunlich oft stellen vermeintlich nichtreligiöse Akteure selbst Bezüge zur Religion – und damit auch Religionswissenschaft – her. So betitelten die teilweise gezielt gewaltsuchenden Linksextremisten ihre Demonstration gegen den G20-Gipfel in Hamburg bereits vorab mit „Welcome … Weiterlesen

Religion, Intelligenz und Demografie – Jetzt auch in der Evolutionspsychologie angekommen

Okay, ich gebe es zu! Als mich die Meldung über eine neue Religion-Intelligenz-Studie erreichte, war mein erster Gedanke: “Nicht schon wieder!” Immerhin war das Thema hier auf dem Blog bereits vor neun Jahren erschöpfend behandelt … Weiterlesen

Die Evolution des Homo religiosus verstehen mit Friedrich August von Hayek – Evolutionärer Liberalismus

Seit Immanuel Kant (1724 – 1804) spricht es sich herum: “Anschauungen ohne Begriffe sind blind.” Beobachtungen und Daten können frei vor uns liegen, doch wir benötigen ordnende Begriffe und Thesen, um sie sinnhaft zu verstehen. … Weiterlesen

Religionskritik, die verstanden hat – Religion als Zeitbombe? von Franz Wuketits und Anton Grabner-Haider

Herzliche Grüße aus dem ICE nach Hamburg, wo ich morgen früh aus dem (zeitweise als Taschenbuch ausverkauften) sciebook “Öl- und Glaubenskriege” lesen darf. Für die Zugfahrt hatte ich mir die Rezension eines religionskritischen und interdisziplinären … Weiterlesen

Was Darwin über die Evolution der Religion schrieb – Meine erste Radioproduktion beim Deutschlandfunk

Gestern morgen warf ich mit etwas Herzklopfen das iPod an: Denn zum ersten Mal ging eine Radiosendung in den Stream, zu der ich nicht nur Interview- oder Textbeiträge geliefert hatte. Vielmehr hatte ich auf Einladung … Weiterlesen