Michael Blume

Dr. Michael Blume studierte Religions- und Politikwissenschaft und spezialisierte sich auf die Hirn- und Evolutionsforschung. Buchautor, Uni-Dozent, Wissenschaftsblogger und christlich-islamischer Familienvater. Hat auch manches erlebt und überlebt...

Glückwunsch und Dank zu 40 Jahre Spektrum der Wissenschaft

Nun ist es also so weit: Spektrum der Wissenschaft feiert heute seinen 40. Geburtstag! Mit großer Vorfreude habe ich die Jubiläumsaufgabe erwartet, denn im Schwabenland gilt: “Mit 40 wird der Schwabe weise.” Wahrscheinlich geht dieser … Weiterlesen

Alte Mythen, neue Narrative – Wie Antisemiten, Salafisten und Rechtspopulisten digitale Medien nutzen

Adolf Hitler liebte die populistische Rede und er verachtete das Buch. Nirgendwo wird dies so deutlich wie im Vergleich seiner oft bösartig-starken Reden (die mutmaßlich auch den AfD-Vorsitzenden Gauland inspirieren) mit der schwülstigen, oft kaum … Weiterlesen

Was ist Antisemitsmus und wie kann man ihn bekämpfen? Zum Strategiepapier des JFDA

Mit den digitalen Medien sind Verschwörungsglauben und Antisemitismus weltweit auf die politische Bühne zurückgekehrt – wie historisch auch bereits nach der Erfindung des Buchdrucks und nach der Einführung von Radio und Film. Populisten benutzen die … Weiterlesen

Herzliche Glückwünsche an Nadia Murad & Denis Mukwege zum Friedensnobelpreis

Liebe Nadia, auch auf diesem Wege möchte ich Dir herzlich zur Verleihung des Friedensnobelpreises gratulieren. Zu den Fragen, mit denen Du uns vom Team Sonderkontingent im Irak überraschtest, gehörte: „Werde ich in Deutschland schweigen müssen?“ … Weiterlesen

Jugenderinnerungen an die Drachenlanze – Happy Birthday, Robert!

Heute feiert einer meiner wichtigsten Jugendfreunde, Robert, seinen Geburtstag. Wir leben inzwischen in verschiedenen Bundesländern, aber wenn wir uns – wie neulich – wiedersehen, sind die Erinnerungen an buchstäblich fantastische Jugendjahre sofort wieder da. Glückliche … Weiterlesen

Wie viele Muslime gibt es noch in Baden-Württemberg? Erkenntnisfortschritte…

Selbstverständlich neige auch ich – wie wohl fast jeder Wissenschaftler – zu der Klage, auf wissenschaftliche Erkenntnisse werde zu wenig gehört, Öffentlichkeit, Politik- und erst Recht Medienschaffende würden sich ja gar nicht ausreichend interessieren und … Weiterlesen

Die Wirklichkeit schlägt juristisch zurück – Richard Gutjahr, Lenny Pozner vs. Alex Jones

Anfang des Jahres thematisierte ich in einem Medienethik-Seminar am KIT Karlsruhe (und im Februar dann auch hier im Blog) den drastischen Fall von Richard Gutjahr. Der Münchner Journalist war mit seiner Familie zufällig am 14.07.2016 … Weiterlesen

Wie Ariel mit #SharetheLoad Geschlechterrollen in Indien aufbrach

Wenn immer ich mir derzeit etwas Zeit nehmen kann, schmöckere ich in “Frenemies” von Ken Auletta über den digitalen Umbruch der Werbeindustrie. Mich interessieren dabei vor allem auch immer die Aspekte, die meinen eigenen Vorurteilen … Weiterlesen

Inside Afd von Franziska Schreiber – Über die Gefahren digitaler Radikalisierung

Ehrensache, dass ich zum heutigen Weltalphabetisierungstag ein Buch rezensiere. Und zwar nicht irgendein Buch, sondern “Inside Afd” von Franziska Schreiber. Über das Thema Rechtsextremismus und die Gefahren auch gezielt herbeigeführter, digitaler Erregung gibt es ja … Weiterlesen