Vom Bloggen und Blocken: Als Religionswissenschaftler im digitalen Neuland

Gerne hatte ich die Einladung der Studierenden nach Heidelberg zu einem – dann auch tatsächlich brillant organisierten – Symposium zu Religion & Medien (“the revelation will be televised”) angenommen. Und sowohl bei einem gut besuchten, … Weiterlesen

Von Glück und Motivation des Wissenschaftsbloggens – Danke Euch!

Das ist er nun also: Der 700te Blogpost auf dem religionswissenschaftlichen Scilog “Natur des Glaubens” seit dem ersten Blogpost vor recht genau zehn Jahren: “Evolution der Religiosität” vom 12.03.2008. Dazu gehören auch – Stand heute … Weiterlesen

Als Religionswissenschaftler im Kreuzfeuer von Verschwörungsmythen – Ein Aspekt von Digital Religion

lichtung manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern werch ein illtum (Ernst Jandl) Am Freitag hatte ich ein faszinierendes – aber auch ein wenig bedrückendes – Erlebnis. Ich nahm an einem Expertenworkshop der … Weiterlesen

Religionswissenschaft aus Freude – Glücksmomente als Blogger & Autor

Das Motto meines wissenschaftlichen Engagements – einschließlich dieses Blogs – lautet ja: “Religionswissenschaft aus Freude“. Ich genieße es, in meinem Fach lebenslang zu lernen und immer wieder überrascht zu werden, Neues zu entdecken, Aha-Momente zu … Weiterlesen

Wissenschaftsbloggen IST eine Karriere – Ein Erfahrungsbericht

Wissenschaft, Familie und ein spannender, dann auch mal unbefristeter Beruf – kann das irgendwie zusammen gehen? Immerhin verlassen jährlich zahlreiche studierte Religionswissenschaftlerinnen und Religionswissenschaftler die Universitäten, ohne dass es für uns “natürliche” Arbeitgeber (wie etwa … Weiterlesen