Katja Schwab

Diesen Sketch von Stephen Fry und Hugh Laurie möchte ich Ihnen nicht vorenthalten, obwohl er schon einen etwas längeren Bart trägt. Er ist gespickt mit psychoanalytischen Klischees und so geschickt inszeniert, dass ich mir nicht … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 4 Kommentare
Katja Schwab

Der nachfolgende Clip von Mad TV wurde sicher durch die kognitive Verhaltenstherapie inspiriert und gekonnt humoresk umgesetzt. Das Vorgehen des Therapeuten im Video ähnelt der Methode des Gedankenstopps nach Joseph Wolpe, einen Pionier der Verhaltenstherapie, … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 3 Kommentare
Katja Schwab

Hier folgt eine weitere Empfehlung aus der Reihe "geweckt werden wie von selbst aufgewacht" und auch dieser Tipp entbehrt jeglicher wissenschaftlicher Grundlage. Dieses kleine Stück Katzenkultur möchte dem geschätzten Leser nicht vorenthalten:   Quelle: Mehr … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 8 Kommentare
Katja Schwab

Ich vergesse Witze. Ich kann sie mir einfach nicht merken. „Warum gibt es keine gutaussehenden und intelligenten Frauen? Weil es dann Männer wären.“ Das ist der einzige Witz, der mir nach langem Grübeln einfällt. Wahrscheinlich … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 2 Kommentare
Katja Schwab

Typisch Psychologe. Sie können nicht anders. Empathisch wie sie sind, übernehmen sie die Perspektive ihres potentiellen Lesers, ein gestresster Medizinstudent vor dem Physikum. Eine Einleitung eines klassisches Lehrbuches aus der Schwarzen Reihe „Medizinische Psychologie, Medizinische … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 3 Kommentare
Katja Schwab

Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. Denkt sich zumindest Hans Halter, Autor des Buches „Ich habe meine Sache getan“. Nach dem „Lexikon der letzten Worte“, welches einige Kritik ob der Richtigkeit der überlieferten letzten … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 2 Kommentare
Katja Schwab

Don't tell Mum Kleine Kinder, kleine Sorgen. Große Kinder, große Sorgen. Reisen erweitern den Horizont. Das wissen auch die Eltern und lassen ihren Nachwuchs schweren Herzens und voller Sorge weit entfernte und unbekannte Länder erkunden. … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | Keine Kommentare
Katja Schwab

… auch das ist Psychologie … Repräsentation psychologischer Prozesse durch Markovmodelle III Beobachtbar sind nur die Reaktionen im Experiment, daher werden die internalen Zustände modelliert und der Prozess der Übergänge als markov'sch angenommen. Fünf Größen … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | Keine Kommentare