Katja Schwab

Man wird das Gefühl nicht los, dass die Frage: „Was ist Glück?“ das Potential birgt ein sprachlicher Rorschachtest zu sein. Die Meinungen und Herangehensweisen, Ideen und Überzeugungen zum Glück sind facettenreich, vielfältig und fast allesamt … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 8 Kommentare
Katja Schwab

Arbeit ist heute zu einem Großteil Informationsverarbeitung. Das Internet ist für die meisten von uns als Informationsmedium selbstverständlich und beeinflusst zunehmend unsere Wahrnehmung. Information und Kommunikation sind zentrale Faktoren für gute Entscheidungsprozesse und die Effektivität … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 16 Kommentare
Katja Schwab

Die schöne neue Neuro-Welt in aller Kürze Unter der Annahme, dass Erleben mit neuronalen Prozessen zu begründen ist, zweifeln einige  Hirnforscher nicht daran, dem "zweieinhalb Pfund schweren Organ mit seinen 100 Milliarden Nervenzellen irgendwann auch … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 19 Kommentare
Katja Schwab

Nachdem uns der Spiegel schon an den Ansichten des Pädagogen Bernhard Bueb, ehemaliger Schulleiter des Elite-Internats Schloss Salem, hat teilhaben lassen, wollte er uns die Sichtweise des Kinderpsychologen Wolfgang Bergmann nicht vorenthalten. Es werden Thesen … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 16 Kommentare
Katja Schwab

Mit dem Wandel von der Organisationsgestaltung hin zur Organisationsentwicklung ergaben sich neue Anforderungen an Führungspersonen. Der Fokus liegt auf dem Entscheidungsprozess mit dem Ziel einer gleichgewichtigen und gleichzeitigen Zielverfolgung von Bedürfnissen und bei Interessenkonflikten von … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 4 Kommentare
Katja Schwab

Ich möchte nur schnell darauf hinweisen, dass fast die gesamte re:publica ’08 gemütlich vor dem Bildschirm verfolgt werden kann. "Zwischen Kultur, Medien, Politik und alltäglich genutzter Technik: Vom 2. bis 4. April 2008 treffen sich … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 4 Kommentare