Nein, damit ist keine Geschichte der Queerness gemeint, sondern eine queer-artige Geschichtsperspektive. Ist so was möglich? Kann man auf dem Gebiet des Geschichtsverständnisses das machen, was die Queer Studies auf dem Gebiet der Geschlechterforschung gemacht … Weiterlesen

| Von Yoav Sapir | 8 Kommentare