Im letzten Post über die jüdische Nationalbibliothek habe ich die Hebräische Universität zu Jerusalem und deren sonstige Beiträge zur Pflege jüdischer Kulturgüter erwähnt. Hierzu fällt mir eine Anekdote ein. Jüdische Einrichtugen in Deutschland standen einst … Weiterlesen

| Von Yoav Sapir | 6 Kommentare

Eine kurze Bilanz: Was habe ich in diesem Jahr gelernt? …dass es, wie mir scheint, in vieler Hinsicht besser ist, beruflich auf eigenen Füßen zu stehen, als nach dem Arbeitnehmerglück zu suchen. …dass das Unberechenbare … Weiterlesen

| Von Yoav Sapir | 5 Kommentare

In meinem Leben weihnachtet es jetzt zum fünften Male. Nun, was ist schon Weihnachten, wenn keine 2.000-jährige Judenobsession? Das will und soll gefeiert werden. Also werde ich heute Abend wieder Ethnologe und Kulturtourist zugleich, diesmal … Weiterlesen

| Von Yoav Sapir | 1 Kommentar

Vor vier Jahren, eines Nachts in der Adventszeit, wartete ich verzweifelt auf eine Berliner U-Bahn, die nicht kommen wollte. Was ich mir dabei aufschrieb, dem stimme ich großteils (also nicht hundertprozentig) auch heute noch zu: … Weiterlesen

| Von Yoav Sapir | 5 Kommentare