Wer bei Physik und Migräne an Kopfschmerzen denkt, verursacht durch das Nachdenken über schwere Körper auf schiefen Ebenen, Spulen in Schwingkreisen oder Gravitation als gekrümmte Raumzeit, der liegt nun falsch. Physik mag Kopfschmerzen verursachen, Migräne … Weiterlesen

| Von Markus A. Dahlem | 5 Kommentare

Kurzzeitige Sehstörungen bei Migräne sind typisch und folgen oftmals einem charakteristischen Verlauf im Gesichtsfeld. Dieser Verlauf liefert uns wertvolle Informationen über die Krankheitsursache. Wellen im gekrümmten Raum. Das klingt nach Einstein und der Gravitation, nach … Weiterlesen

| Von Markus A. Dahlem | 9 Kommentare

Auf dem 17. Symposium "Dynamical Neuroscience" der amerikanischen Gesundheitsbehörde NIH wurde Migräne als dynamische Krankheit vorgestellt. Die Rede war von Geistern, Satteln und Knoten. Der Titel "Geist einer Sattel-Knoten-Verzweigung" hat ganz offensichtlich Ihre Aufmerksamkeit erreicht. … Weiterlesen

| Von Markus A. Dahlem | 10 Kommentare