In Plagiat ist die nicht (genügend) gekennzeichnete Übernahme eines Textteils (Zitat) aus einer fremdne Publikation. Dies kann bewusst missbräuchlich geschehen – oder umnbewusst (Kryptomnesie). Die Übergänge zwischen völlig originärer Formulierung und totaler Übernahme fremden Materials … Weiterlesen

| Von Jürgen vom Scheidt | Keine Kommentare