Forschungspreise für exzellente positiv-psychologische Forschung

Die Deutsche Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF) hat im Rahmen ihrer zweiten Konferenz an der Universität Trier drei Preise für exzellente positiv-psychologische Forschung vergeben Der Wissenschaftspreis wurde an Prof. Dr. Anton-Rupert Laireiter (Universität Wien/Universität Salzburg) … Weiterlesen

Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF)

Wie Menschen wachsen – Positiv-Psychologische Entwicklung von Individuum, Organisation und Gesellschaft  – Einladung zur Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF) vom 08. – 10. Juni 2017 an der Universität Trier. Die Anmeldephase läuft bis … Weiterlesen

Erste Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF)

Einladung zur Teilnahme an der Konferenz State of the Art Zum Stand der positiv-psychologischen Forschung im deutschsprachigen Raum Ganz herzlich laden wir alle SciLogs-Leser/innen ein, an der ersten Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF) … Weiterlesen

‚Deutsche Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung‘ gegründet

  Im Oktober 2015 gründeten wir in Trier die Deutsche Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF). Die DGPPF ist eine Vereinigung der in Forschung und Lehre im Kontext der Positiven Psychologie tätigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener … Weiterlesen

Meisterwerker oder die Motivation für kognitive, emotionale und psychosoziale Entwicklungen

Michaela Brohm Meisterwerker® ist ein kognitiv-verhaltensorientiertes Trainingsprogramm, welches Antworten auf die Frage zu geben sucht, warum sich manche Menschen deutlich wahrnehmbar entwickeln, während andere still zu stehen scheinen. Warum also arbeiten einige kontinuierlich an ihrer … Weiterlesen

Burn-out, bore-out und das dazwischen: Ankündigung Wissenschaftsdoku „Tödliche Langeweile“

Vor einigen Monaten war Spiegel TV in meiner Abteilung um ein spannendes Experiment vorzubereiten. Ich war die beratende Wissenschaftlerin. Nun wird der Beitrag morgen gesendet: Wissenschaftsdoku „Tödliche Langeweile“, die viel spannender ist, als der Titel … Weiterlesen