Michaela Brohm-Badry

Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry ist Professorin für Empirische Lehr-Lern-Forschung sowie Dekanin an der Universität Trier. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Motivation, Positive Psychologie, Leistung. Im Kern geht es somit um Konzepte, Strategien und Effekte positiver Energetisierung von Mensch und Organisation. Sie ist Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF).

Mehr Grit – höhere Selbstwirksamkeit: Die Interpretation von Aufgaben könnte entscheiden

Michaela Brohm-Badry Kalifornischen Forschern ist eine spannende Entdeckung gelungen: Sie fanden enge Zusammenhänge zwischen verschiedenen Motivationsmaßen und der Einschätzung einer Aufgabe. Aller Voraussicht nach fanden sie damit eine Gemeinsamkeit erfolgreicher Menschen In der Motivationsforschung sind … Weiterlesen

Forschungspreise für exzellente positiv-psychologische Forschung

Die Deutsche Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF) hat im Rahmen ihrer zweiten Konferenz an der Universität Trier drei Preise für exzellente positiv-psychologische Forschung vergeben Der Wissenschaftspreis wurde an Prof. Dr. Anton-Rupert Laireiter (Universität Wien/Universität Salzburg) … Weiterlesen

Diesen Kuss der ganzen Welt: Warum wir gerade in dieser Zeit Beethoven hören sollten

Michaela Brohm-Badry Neunte Symphonien unterliegen einem gewaltigen Bann. Gestern Abend kam dieser im Konzert auch über uns: Gustav Mahlers Zehnte. Mahler übersprang die “Neunte” und schrieb stattdessen lieber zweimal eine “Zehnte”. Denn Beethoven hatte die … Weiterlesen

Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF)

Wie Menschen wachsen – Positiv-Psychologische Entwicklung von Individuum, Organisation und Gesellschaft  – Einladung zur Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF) vom 08. – 10. Juni 2017 an der Universität Trier. Die Anmeldephase läuft bis … Weiterlesen

Weil es wichtig ist, was du tust! Wie Sinn motiviert und Lebensfreude schafft

Michaela Brohm-Badry Sinn-Erleben hängt stark mit dem Leistungswillen und intrinsischer Motivation zusammen. Erlebter Sinn stärkt darüber hinaus das Wohlbefinden, die Arbeitszufriedenheit und die Lebensfreude. Daher sollten wir für unsere Lebens- und Arbeitskontexte Antworten auf die … Weiterlesen

Vom Glück der Offenohrigkeit – ein musikpsychologisches Plädoyer

Michaela Brohm-Badry “Happy New Ears” wünschte der amerikanische Komponist John Cage seinen Freunden zum Jahreswechsel. Und dieser Wunsch erfüllt sich durch seine erstaunliche Musik. “Happy New Ears” erinnert aber auch an das musikpsychologische Phänomen der … Weiterlesen

Der Trump-Reflex: Was verbale Aggression mit uns macht und wie wir stark bleiben

Michaela Brohm-Badry’ Hier der Tipp des Tages: Wenn Sie mal so richtig “schlecht drauf” sein wollen, nutzen Sie den Donald-Trump-Beleidigungs-Generator. Man gibt den eigenen Namen ein (oder den eines Freundes 😉 ) und schnurstracks kommentiert … Weiterlesen

Wie Selbstoptimierung die Motivation zerstört – und wie man sie zurückgewinnt

Michaela Brohm Diese wunderbare Botschaft: Erfolg ist simpel, planbar und messbar. Sich Ziele setzen und permanent selbst evaluieren! Am besten mit Trackern auf dem Smartphone oder am Handgelenk. To-Do-Tracker, Abnehm-Tracker, Essens-, Trink- und Sport-Tracker. Und … Weiterlesen