Ludwig Trepl

Die Ökologie hat, so meint man, dem allgemeinen Diskurs über das Verhältnis der Menschen zur „Natur“ einiges an Wissen zur Verfügung gestellt. Tatsächlich sind es Glaubenssätze. Sie werden fester geglaubt als das Dogma von der … Weiterlesen

| Von Ludwig Trepl | Kommentare deaktiviert für Ökologistische Glaubenssätze und Ökologie Teil 1: Allzusammenhang, organische Gemeinschaften, Superorganismen
Ludwig Trepl

Ich sagte eben: Diejenige Kulturlandschaft, die so ist, wie sie sein soll, die also vollkommen ist, vereint darum für die klassisch-konservative Weltanschauung Vielfalt und Eigenart, und eben deshalb ist sie schön. Damit aber verschwindet der … Weiterlesen

| Von Ludwig Trepl | Kommentare deaktiviert für Wie die Ökologie in die Landschaft kommt – Teil 3 von “Zur Geschichte der Ökologie und des Naturschutzes”