Eine “Ich-Geschichte”. Entschuldigung. Aber sie ist ganz und gar wahr und kann Anatomen zum Lachen bringen. Sie geht mit einem Bild los: Meine rechte Hand. Die roten Klettbänder sind ein “Syndaktylie-Verband”, zu deutsch ein “Zusammenfingerungsverband”. … Weiterlesen

| Von Helmut Wicht | 22 Kommentare

Als einst jemand Lügen über Sokrates verbreitete und man diesen frug, warum er nichts gegen jene Person unternähme, antwortete Sokrates: “Warum denn? Was er sagt, stimmt ja nicht.” (via Arthur Schopenhauer, Aphorismen zur Lebensweisheit)   … Weiterlesen

| Von Helmut Wicht | 29 Kommentare

“Blobologie” ist ein Pejorativ für: funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRI). Ein Pejorativ ist eine Herabwürdigung. fMRI ist das, was die bunten Kleckse erzeugt, die wir im Hirn haben, wenn wir denken. Das heisst – Nein. Natürlich haben … Weiterlesen

| Von Helmut Wicht | 46 Kommentare

Nummer 5 ist tot.  Gestern noch – es war Sonntag – war ich ein paar Stunden im Büro und gab ihr bei dieser Gelegenheit einen Apfelschnitz und ein paar Sonnenblumenkerne. Es hat aber da schon … Weiterlesen

| Von Helmut Wicht | 11 Kommentare