Über Palindrome und magische Quadrate

Von der banalen „Anna“ über den trivialen „Otto“, weiter zum verwunderlichen „Gnudung“, dem „Reittier“ und erst recht hin zum völlig überraschenden, fast irrwitzigen „Reliefpfeiler“ – schillernde Wortblüten knospen in der Welt der Palindrome, der „Rückwärtsläufer“, wie die Übersetzung des griechischen Terminus lautet. Sie sollten aber eigentlich „Amphidrome“ heißen, denn sie laufen ja in beide Richtungen.

Ich hab‘ mich immer schon drüber geärgert, dass das Wort „Palindrom“ – gibt’s eigentlich ein deutsches Wort dafür? – dass also das Wort „Palindrom“ selber keines ist. Dann hab‘ ich mal bei Twitter nachgefragt, ob es in irgendeiner Sprache dieser Welt ein Wort für „Palindrom“ gibt, das selber eines ist und es auch bedeutet, kurz, ich suchte nach dem Kurzschluß von Signifikat und Signifikant. Und dann hat mir ein Linguistikprofessor für’s Hebräische (dessen ich leider nicht mächtig bin), der Herr Professor Ghil’ad Zuckermann aus Adelaide in Australien, gleich zweie apportiert, nämlich:

ריצתציר

und

הפוכופה

wobei, so erklärte er mir, das erste „Drehläufer“ und das zweite „sein Gegenteil ist hier“ bedeute, und das ist ja nun ziemlich großartig. Mehr von diesem Sprachartisten, dem Herrn Professor Zuckermann, gibt’s hier: http://www.zuckermann.org/recreational.html

Freilich gibt es auch Satzpalindrome, sehr lange sogar („Ein N-Wort mit Gazelle zagt im Regen nie“, u.v.a.m), aber unter diesen Satzpalindromen ist die letzte Ausbaustufe des Irrsinns – das magische Quadrat. Dazu gleich mehr.

Was fasziniert mich eigentlich an dieser Palindromisierei? Nun – die Palindrome sind eine der wenigen esoterischen, irrationalen Eskapaden, die ich mir gönne. Es hat mit Zaubersprüchen zu tun … ein normaler Zauberspruch, ein Fluch, so lehren uns die Magier, wird entkräftet, indem man in rückwärts hersagt. „Stirb, Elender!“ – „Rednele, brits!“, und abgewendet ist der Fluch. Jaaa – aber das Palindrom eben nicht! Der unabwendbare Zauber, irreversible Magie, eben weil sie reversibel ist! Das ist alles so herrlich schräg und abgedreht und außerdem – wenn man Palindrome bauen will – auch so wunderbar hirnzermarternd: Wie könnt‘ ich dem widerstehen?

Vor dem oben ausgebreiteten Hintergrund der Magie der Palindrome sind die magischen Quadrate die allerhöchste Ausbaustufe der Hexerei. Denn die gehen nicht nur vorwärts und rückwärts, die gehen auch kreuz und quer, sind also eigentlich „Polydrome“ oder „Pandrome“, Viel- und Allesläufer. Das ist das berühmteste:

Die Literatur zu diesem SATOR-Quadrat (man fand es in Pompeji) füllt – naja, nicht ganze Bibliotheken, aber viele, viele Regalmeter. Gucken Sie es im Netz nach, das findet sich leicht. Übersetzt heißt das: „Ein Sämann (SATOR) namens AREPO hält (TENET) mit Mühe (OPERA) die Sachen am Laufen / sich Drehen (ROTAS)“. Also in etwa: „Mühsam, aber mit Erfolg, nährt sich das Eichhorn.“

Zur tatsächlichen Magie der Sache: Ich hab‘ mir kleine, schicke Messingplaketten mit diesem SATOR-Quadrat drauf gravieren lassen. Je eine davon hab‘ ich auf jedes meiner (teils sehr) alten Motorräder, die ich neu aufgebaut habe und mit denen ich auch herumfahre, gebappt. Ich bin seither (fast) immer aus eigener Kraft mit den alten Kisten nach Hause gekommen, und wenn ich doch fatal liegen geblieben bin, hab‘ ich hinterher gemerkt, dass ich die Plakette nicht hinreichend auf Messinghochglanz poliert hatte. Die Magie wirkt!

Gut. Magische Quadrate. Magisches Quadrat. Es gibt nämlich nur dies eine, ich zumindest kenne aus dem indoeuropäischen Sprachraum kein anderes, oder wenigstens keines auf der Basis von Worten mit 5 Buchstaben, und die Dinger werden immer schwerer und unmöglicher, je mehr Buchstaben man da unterbringen will.

Und jetzt – jetzt wird dieser Blogbeitrag experimentell. Ich hab‘ nämlich – eigenhändig – ein magisches 5er-Quadrat gebaut, auf Latein, und wenn das hier die Diskussion der grammatischen Grundlagen – wozu ich einlade – übersteht, dann wär‘ das nebst dem SATOR das zweite, das es gibt. Und wenn’s die Diskussion nicht übersteht, dann hab‘ ich mich halt blamiert. Muss man mit leben. Hier ist es:

Es ist ein bisschen teuflisch und soll heissen: „Satan bewahrt die Töchter des Skorpions vor Strafe“. Grammatisch hab‘ ich mir das so gedacht: SATAN A (vor/von) PENA (pena, die Strafe, hier im Ablativ Singular) TENET (er hält [fern]) A (von) NEPA (nepa, der Skorpion, hier im Ablativ Singular) NATAS (nata, die Geborene, hier im Akkusativ Plural).

Was das bedeuten soll weiß ich gar nicht so recht, aber vielleicht kann man es ja als Zauberspruch bei irgendwelchen Giftmischereien einsetzen. Sofern die Giftmischer weiblich sind und der Strafe entgehen wollen. Ob ich meinerseits den Strafmaßnahmen der Kenner der lateinischen Grammatik entgehe, wird die Diskussion zeigen.

P.S.:

Ach so, Postskriptum: heute, am 12.02.2021 ist, aus Gründen der Zahlenpalindromik des Datums, Weltpalindromtag!

 

 

   

 

Veröffentlicht von

Gedankenfragmente von Helmut Wicht, Dozent an der Frankfurter Universität, über Neurobiologie, Anatomie, Philosophie, Gott und die Welt. Seine eigentliche Expertise bezieht sich auf die (Human-)anatomie und die vergleichende Anatomie des Nervensystems.

50 Kommentare

  1. Mit der lateinischen Grammatik kenne ich mich gar nicht aus, da kann ich nicht helfen. Ich kämpfe selbst noch mit der deutschen. Zahlen sind mir vertrauter: im Postskriptum ist ein Zahlendreher, der das Palindrom verhindert – und mich an ein Gedicht Gernhardts erinnert:

    Ich leide an Versagensangst,
    besonders, wenn ich dichte.
    Die Angst, die machte mir bereits
    manch schönen Reim zuschanden.

  2. @Marwitz @Joker
    eieiei …
    ich flick´ das noch, ist ja für den Kern deer Sache nicht so wesentlich.
    Danke.

    • Evtl Palindrom = Spiegelwort.
      Bei kleinlicher Betrachtung müsste man sich bei Auswahl der Buchstaben einschränken. Na ja, ABBA haben in ihrem Logo ein B gespiegelt. Geht also…

  3. @Joker
    Nö, glaub´nicht. Blödes System, das mit dem mm/dd/yyyy, stiftet immer arge Verwirrung. Ich tät allerdings das Wort “Palindrom” ohnehin lieber für Buchstaben reservieren. Oder, anderes gesagt/gefragt – gibt es den Begriff in der Mathematik?

    • Ja, Zahlenpalindrome sind bekannt: ‘”Der Begriff Palindrom wurde […] aus der Sprachwissenschaft übernommen.”

      Es gibt 90 dreistellige Palindromzahlen, sowie ebenfalls 90 vierstellige Palindromzahlen

  4. Ich las doch tatsächlich (Humor-) anatomie des Nervensystems.

    Auch nicht schlecht sind die Rüttelverse
    Die Boxer in der Meisterklasse
    verhauen sich zu Kleistermasse.
    oder
    Klassenmeister wird man nur durch Massenkleister.

  5. @hwied
    Ja, sicher, Schüttelreime sind auch ganz schön, spielen aber, was den Schwierigkeitsgrad angeht, in einer ganz anderen Liga. Sie sind viel leichter zu finden als Palindrome.
    Ihnen fehlt auch der “magische” Anspruch, der (manche) Palindrome zeichnet. Gucken Sie mal nach, was man in der Vergangenheit dem “SATOR”-Palindrom nicht alles zutraute! Es galt mancherorts sogar als Feuerlöscher und Hausbrandverhinderer.

    • @HelmutWicht
      … das kann ich nur bestätigen. Habe die SATOR-Formel an meiner Haustür und es hat bei mir noch nie gebrannt. 😉

  6. @Joker
    (Zahlenpalindrome)
    Aha.
    Es leidet halt das Zahlenpalindrom (wie übrigens jede Zahl) daran, dass es ihm an Bedeutung mangelt (weswegen ich seit jeher die Worte den Zahlen gegenüber bevorzuge …).

  7. Herr Wicht
    drücken Sie in der Fastnachtszeit mal ein Auge zu.
    Was mich genauso stutzig macht wie sie, immer noch, ist ,das Palindrom kein Palindrom ist. Dabei handelt es sich um eine ganz morbide Magie.
    Rückwärts gelesen beginnt das Wort mit mord-, dann folgt ni , dann -lap
    Das ist eine Beschwörungsformel lap ni mord oder Lappe morde nicht.

    Bei den Primzahlen gibt es auch ein Palindrom, das heißt Belphegors Primzahl.
    1 000 000 000 000 066 600 000 000 000 001
    erkennen Sie die 666 in der Mitte. Die Zahl des Höllenfürsten.
    Diese Zahl hat zusätzlich jeweils 13 Nullen rechts und links.

  8. Von der Gefährlichkeit der Palindrome

    In jeder Gebrauchsanleitung finden wir einen Warnhinweis. Hier bei den Palindromen fehlt er noch.
    Das gefährlichste Palindrom ist das TNT. Bei unsachgemäßer Verwendung führt es zu schwersten Verletzungen.
    Genau so gefährlich für ihren Geldbeutel kann die Verwendung von UUHUU führen. Dieses Palindrom ist namensrechtlich geschützt und darf nur mit Genehmigung verwendet werden.

    Auch geschützt sind AXXXA (hier verfremdet), das ist ein Versicherungskonzern mit einer guten Rechtsabteilung.
    IIMII ist ein Scheuermittel.
    MAOOAM kennt jedes Kind.
    XXOXX sind Zitronenwaffeln
    OXXO ist eine Ochsenschwanzsuppe
    Nochmalige Warnung verwenden Sie geschützte Palindrome nur verfremdet.
    Wenn Sie verklagt werden sollten, die Schadenssumme wird schnell fünfstellig.

    Es gibt Anwaltskanzleien die haben sich darauf spezialisiert Namensverletzung aufzuspüren und Sie dann zu verklagen.

    Zur Beruhigung:

    aaaaaaa beim Zahnarzt, ist auch ein Palindrom
    aua Schmerzensruf bei Kinder
    a la sagen die Franzosen
    alla Mannheimer Ausdruck

    Und vergessen wir nicht NullNull das Kloreinigungsmittel ist auch geschützt.

    • @hwied
      Ihr letzter Beitrag über Palindrome, Symmetrien und (das wäre nachzutragen) graphisch/gestalterische Herstellung der orthographischen Symmetrien in der Waren- und Werbewelt wäre allerdings einen eigenen Aufsatz wert ..
      Gruss
      Wicht

  9. Helmut Wicht
    Danke für die positive Rückmeldung.
    Jetzt kommen wir zur Magie, bei Sonnenschein und Schnee fällt es mir allerdings schwer, magisch zu denken. Warten wir bis es dunkel wird!

    ,

  10. it`s magic beim Lesen dieser zwei Worte werden Sie schon von Neugier gepackt und erwarten etwas Phantastisches.

    Magie ist etwas Positives, eine Ausstrahlung, die ein Mensch hat und der Andere nicht.
    Es gibt Autoverkäufer , die verkaufen am Tag 6 Autos, der andere gar keines. Es gibt Männer, die haben mehrere Frauen, der anderer gar keine.

    Von Rasputin, einem Mönch mit magischen Fähigkeiten wurde nachgesagt, dass er eine Blutung stillen konnte. Im russischen Adel hatte ein Sohn die Bluterkrankheit. Rasputin konnte die Blutung stillen. Wie , weiß man nicht, er wurde während der Revolution 1918 erschossen.

    Irgendwie hängt die Magie mit der Konzentration zusammen. Wenn man eine Warze bei Vollmond bespricht, dann fällt sie 4 Wochen später ab. Kein Witz, probieren Sie es aus.
    Wer nicht warten kann, der verwende einen Zauberspruch oder mache ein magisches Quadrat.

    Meinung zum sator arepo Quadrat. Es ist entstanden in der Frühzeit des Christentums.
    Die Christen wurden damals noch verfolgt, als Erkennungszeichen verwendeten sie den Fisch.
    In dem Quadrat befindet sich das Glaubensbekenntnis der Christen.
    Der Sämann , das ist Gott, in verschlüsselter Form
    Das Alpha und Omega als Anfangs- und Endbuchstabe bei Arepo , rep bedeutet wohl stellvertretend.
    tenet bedeutet hält zusammen die Räder und die werke. Kann man opera auch mit Kreis übersetzen?

    Wenn man die „magischen Sprüche“ von heute „Pack den Tiger in den Tank“Werbespruch von Esso in 10 000 Jahren finden wird, dann wird es schwierig den Sinn zu erschließen.
    Mal sehen, wer ein magisches quadrat erfindet mit den Schlagworten von heute ?
    Man müsste nur den Sinn von : money makes the world go round” in eine andere Form bringen.

    • @hwied

      Nun mal im Ernst: bei aller Reflexion über magische (Buchstaben-) Quadrate: Versuchen Sie doch mal, eines zu MACHEN. Da verwandelt sich die Magie recht bald in Arbeit, Hirnzermürbung, Frustration, Verzweiflung – und ich kann die verstehen, die meinen, dass diese Dinger irgendwie vom Himmel gefallen oder aus der Hölle aufgestiegen seien, weil sie so verzwickt sind.

  11. Herr Wicht
    ein Computer macht das mit Versuch und Irrtum.
    Eine Analyse ergab es sind beim Arepo Quadrat nur 8 verschiedene Buchstaben
    In Zahlen ausgedrückt heißt das Quadrat

    7 1 8 4 6
    1 6 2 5 4
    8 2 3 2 8
    4 5 8 6 1
    6 4 8 1 7

    Jetzt muss man ein Programm schreiben, dass für die Zahlen verschiedene Buchstaben einsetzt bis sich ein sinnvolles Wort ergibt.
    Wenn ich mal nichts zu tuen habe, dann werde ich das machen.
    Das ist so ähnlich als wenn man ein Sudoku programmiert,. Da sind es 9 Zahlen
    mit der Regel, dass sich in einer Zeile keine Zahl wiederholen darf.
    Hier bei den Buchstaben dürfen sich die Zahlen wiederholen, aber sie müssen ein Wort ergeben das existiert.
    Tipp an die Mitleser, die Zeit haben, !

    Wenn man aber so ran geht, dann ist es ganz aus mit der Mystik.

    • @hwied
      Ich bin gespannt.
      Dann lassen Sie die Maschine doch mal los, auf den quadratischen Palindrom-Algorithmus, und sehem Sie nach, welche _sinnvollen_ Sentenzen sie produziert!

  12. Herr Wicht,
    noch ist das eine Vision, ich bin seit 10 Jahren aus dem Geschäft.
    Die Wahrscheinlichkeiten auf sinnvolle Wörter zu stoßen ist klein im Verhältnis zur Wahrscheinlichkeit unsinnige Wörter zu produzieren.
    Die Möglichkeiten liegen im 5stelligen Bereich. Verglichen mit meiner noch zu erwartenden Lebenszeit von 100 000 Stunden.
    Anmerkung: Menschen leben im Schnitt nur 800 000 Stunden. Also gehen Sie mit Verstand mit ihrer Lebenszeit um.

  13. Mich wundert die Faszination für Palindrome und Ambigramme nicht. Was mich aber wundert ist, dass von den vielen denkbaren Varianten und Spielereien mit der Grundidee, kaum eine verbreitet ist. Ich könnte mir etwa Sätze vorstellen, die rückwärts gelesen die gegenteilige Bedeutung zum vorwärts gelesenen Satz haben. Doch es scheint kaum Beispiele dafür zu geben.
    Ganz ähnlich ist es mit Sudoku. Man kann sich x Varianten vorstellen und es gibt sie ja auch. Aber kaum einer spielt sie.

    Wahrscheinlich ist es ein Teil des Reizes, die von Palindromen ausgeht, gerade die, dass es auch anderen gefällt. Deshalb darf man das Gebiet nicht in zuviele Untergebiete aufspalten. Die Beschäftigung mit Palindromen macht einen zum Teil einer imaginären Gesellschaft. Und die ist von vornherein nicht allzu gross und darf nicht durch Aufsplittung noch mehr verkleinert werden.

    Ist wer Palindrome pflegt, Teil der Palindrom-Company/Palindrome-Academy?

    • @ Holzherr
      Die Idee mit den Palindromen, die je nach Lesrichtung Gegenteiliges (oder auch nur: Verschiedenes) aussagen, ist überaus reizvoll – und auch mir kommt kein einziges Beispiel in den Sinn, ja, es scheint auch keinen Terminus technicus für solche Sprachkunststücke zu geben, selbst den müsste man noch erfinden. Ambigramm jedenfalls – zumindest nach der Definition die ich bei Wiki finde – ist nicht das rechte Wort.

      Ein simples Beispiel für das Gesuchte wäre etwa:
      “Nie Wien!” – “Nie Wein!” (wiewohl ich weder gegen Wien noch gegen Wein in Wirklichkeit etwas einzuwenden habe). Jedenfalls kann man, denke ich, mit dieser Idee ganz herrlich weiterspielen.

      Wir bräuchten halt vorab einen reizvollen Begriff für das, was wir suchen

  14. Ein magisches Palindrom zur Abwehr unerwünschter Posts, sollte jedem Blogger geläufig sein:

    O GENIE DER HERR EHRE DEIN EGO!

    Das Schöne an Palindromflüchen ist ja, das man sie durch umgekehrtes Aufsagen nicht abwehren kann!

    • @Koblauch
      Inhaltlich hätt’ ich dem wenig entgegen zu setzen, denn natürlich ist die vanitas eine meiner Schwächen. Und formal – da es hier um Palindrome geht – erst recht nicht.
      Ich kannte dieses Palindrom noch gar nicht. Selbstverfertigt?

  15. Martin Holzherr,
    Rein mathematisch betrachtet, gibt es Sätze, die rückwärts gelesen auch den umgekehrten Sinn ergeben. aber eben, welchen Sinn ? Damit sind wir automatisch wieder beim Geist..
    Das Sator -Quadrat ist eine kulturelle Höchstleistung, das bis jetzt nicht übertrumpft worden ist. Ich bin tief beindruckt.
    Mit anderen Sprachen dürfte das noch schwieriger werden, wenn die Deklinationsformen fehlen.
    Was die Sudokus betrifft. Ich habe Programme geschrieben, die 4 x 4 Sudokus erzeugen. Bei 16 Feldern kann man nicht mehr auf einen Blick sehen, welche Zahlen fehlen. Deshalb sind solche Sudokus nicht beliebt. Die 2×3 Sudokus sind wieder so leicht, dass es Zeitverschwendung ist , sich mit ihnen abzugeben.
    Ich denke, ich werde noch Latein lernen, um ein neues Wortquadrat zu finden.
    Können Sie eine Einführung für Anfänger empfehlen ?

  16. Herr Wicht,
    Danke für den Link. Mittlerweile habe ich Respekt vor dem Quadrat. Es geht ja nicht nur darum, passende Palindrome zu finden, sie müssen obendrein ein Quadrat ergeben.
    Der Nachteil wenn man liest, was andere gedacht haben ,ist, dass man sich seine eigenen originären Ideen verbaut.
    Das mache ich grundsätzlich nicht. Der Spaß eigene Lösungen zu finden, das beflügelt mich, nicht das fertige Ergebnis.
    Im web habe ich viele lustige Beispiele gefunden, das ist etwas für Leute, die ans Bett gefesselt sind oder im Rollstuhl.
    Also, ich bin noch auf der Suche und überlege, ob ich buchstabenweise vorgehe oder nach Silben oder mit ganzen Wörtern.
    Und das Allerwichtigste bleibt, das ganze soll ja einen Sinn haben.
    Ich bin ein Freund von Worten : “Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort.” Dieser Satz geht mir nicht aus dem Gedächtnis.
    Gruß
    hwied

  17. Erste Erfolge mit einem Satz aus Alice in Wonderland

    W A S I T
    A C A T I
    S A W A S
    I T A C A
    T I S A W

    Was it a cat I saw ?

    • @hwied
      Sauber.
      Bravo.
      Bis auf das “w” …
      Für die 5er, denke ich, muss man mit dem vertikalen und horizontalen “Kreuzwort” anfangen, das, als Gerüst, sozusagen, die “Statik” der ganzen Angelegenheit bestimmt.
      An englischen Quadraten hab’ ich mich noch nie versucht. An “Kreuzworten” kommen mir ad hoc “RADAR” oder “LEVEL” in den Sinn – eine ganze Liste (auch aus anderen Sprachen) gibt es hier:

      https://wordite.com/content/list-palindrome-words

      Viel Spass bei der Hirnverknotung, bitte um Ergebnismedlung!

  18. Helmut Wicht,
    ja, das “W” hat es in sich. Liegt am Namen.
    Auf jeden Fall habe ich das Bildungsgesetz erkannt.
    Man braucht als Anfangswort , Satzteil , ein Palindrom das gleichzeitig den Ende des Satzes bildet. Dann muss man nur noch die Mitte finden.
    Oder man geht symmetrisch von innen nach außen. So hab ich es gemacht.
    W
    W A W
    W A S A W
    W A S I S A W
    W A S I T I S A W usw.

    Das ist eine Zeichnung aus Alice in Wonderland mit einer Katze. Diese Zeichnung hat mich auf die Idee gebracht ein Quadrat daraus zu bilden.
    Anmerkung: Man könnte aus cat auch bat machen oder rat.

    Vorerst bin ich jetzt fertig. es gibt auch noch eine Welt außerhalb !
    Auf jeden Fall hatten Sie eine gut Idee mit dem Quadrat.
    Tschüss

  19. Hallo, Herr Wicht,
    beim Joggen ist mir noch etwas Nützliches eingefallen.
    Das Sator – Quadrat geht auf , weil es 25 Felder hat und genau 5 verschiedene Wörter.
    25 modolo 5 = 0 Die modolo Rechnung gibt den Rest einer Teilung aus.

    Beim Katzen- Quadrat sind es aber 6 Wörter. 25 modolo 6 = 1
    Die 1 ist das W das doppelt vorkommt.

    Wenn Sie also experimentieren, überprüfen Sie die Anzahl der Worte.

    • @hwied

      … bein Joggen.
      Soso.
      Merken Sie was?
      Diese Quadrate sind hochgefährlich. Infektiös. Man bekommt Sie nicht wieder aus dem Kopf.
      🙂
      Hab´ an meinem noch einen Buchstaben verändert:
      satan
      apena
      teGet
      anepa
      natas
      “teget” – “bedeckt, schützt”
      Passt besser als “tenet”.

      • Ich habe für Sie auch eines:
        SATAN
        ADAMA
        TABAT
        AMADA
        NATAS
        “Satan adamat ab atamada natas” (bed. Satan liebt die, welche von der in sündhafter Weise Geliebten geboren sind.) Damit soll wohl die uneheliche Nachkommenschaft von Jesu und Maria Magdalena gemeint sein.

  20. H. Wicht
    in den USA könnte ich Sie jetzt verklagen, weil der Warnhinweis fehlt: “Dieses Teufelsquadrat kann süchtig machen.”
    Sogar bei einer Tasse Kaffee geht mir ihr Quadrat nicht aus dem Kopf.
    Das neue Quadrat ist sehr gut. Ich glaub, ich brauch `nen Gin.

  21. Hatte mal mit einer Person zu tun, die als ‘mordnilap’ pseudonymisch auftrat, not bad, vgl. auch mit “Red Rum” (so in einem Film von Stanley Kubrick übernommen); an sich könnte hier Software beihelfen, bei der Suche derartiger Quadrate / Matrizen.

    MFG
    Wb

  22. Bonuskommentar hierzu :

    Es ist ein bisschen teuflisch und soll heissen: „Satan bewahrt die Töchter des Skorpions vor Strafe“. Grammatisch hab‘ ich mir das so gedacht: SATAN A (vor/von) PENA (pena, die Strafe, hier im Ablativ Singular) TENET (er hält [fern]) A (von) NEPA (nepa, der Skorpion, hier im Ablativ Singular) NATAS (nata, die Geborene, hier im Akkusativ Plural). [Herr Dr. Wicht, hiesige Kommentatorik]

    Das war, tätschel, tätschel, schon recht nett angemerkt, Dr. Webbaer mag “Satan”, als Konstrukt also, ebenfalls, regt abärrr doch an die mögliche Zufälligkeit von Bedeutung und diesbezüglichem Sein aktuell den Algorithmen zu überlassen, als Spielmaterial.
    Weil die dies besser können, es gibt ja auch schon derartige Algorithmik für die Erstellung von sog. Kreuzworträtseln.

    Hint :
    Nie mit Maschinen zu konkurrieren suchen, ja, Dr. Webbaer ist insofern, wie er findet, ein Bär des 21. Jahrhunderts, insofern Sie, Herr Dr. Wicht, finden ein eher mizzlelalterlicher Mensch zu sein, Dr. W hat sich derart notiert.
    Dr. W ist, aus seiner Sicht, eher ein Bär (oder : Mensch) fortlaufender Jahrhunderte, man sieht sich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Webbaer (der Ihre Überlegungen stets mag)

    • @webbaer

      … es gibt ja nun schon lange Anagrammatisier-Algorithmen, weswegen ich die Freude an Anagrammen verloren habe. Ob es Palindrom-Generatoren gibt, weiss ich nicht, jedenfalls sähe ich mich wahrscheinlich auch des Spasses an dieser Sache beraubt, wenn die Dinger auf Knopfdruck aus der Maschine fielen.

  23. Helmut Wicht, Dr. Webbaer
    eine echte Marktlücke sind Anagramme und Palindrome in Mundart.
    Dann kommt auch der Spass wieder.
    Schade, dass morgen Aschermittwoch ist, dann beginnt der Ernst des Lebens wieder.

  24. Neues

    Vielleicht das kürzeste Quadrat (akustisch)

    2 U = to you
    U 2 = you too

    Palindrome

    ADia = (bayrisch) ein Dia
    AIDa = OPER
    Idaadia = Ida a Dia
    Adi aida = Adi Aida Adi = Adolf

    • @hwied

      Hier ist “Spielzeug” für eine deutsches 4×4:
      Leda (die mit dem Schwan und Castor und Pollux und Helena) – Adel
      Lage – egal.
      Hab’ aber noch nichts damit hinbekommen.

  25. Herr Wicht
    Der griechischen Sage zufolge verliebte sich Zeus in Leda und näherte sich ihr in der Gestalt eines Schwanes und schwängerte sie. Doch auch Ledas Mann Tyndareos schlief in dieser Nacht mit ihr. Leda gebar zwei Eier mit vier Kindern – Helena, Polydeukes (lateinisch Pollux), Klytaimnestra und Kastor.
    Ich weigere mich in diese Sexorgien verwickelt zu werden.

    Es geht auch nicht. Ein 4 x 4 Quadrat ist nur möglich, wenn die Wörter auch ein Anagramm bilden.

  26. Nachtrag

    In diesem Quadrat kommt jede Spalte auch einmal als Reihe vor.

    1423
    4231
    2315
    3152

    Jetzt muss man nur noch passende Buchstaben für die Zahlen einsetzen
    Es gibt mehr als 200 Sprachen. Frisch ans Werk !

  27. Ehre den Adel !

    S I R E = Adelstitel
    I S E R = Berg bei Innsbruck
    R E S I = Bayerischer Vorname
    E R I S = Kleinplanet

    Damit verabschiede ich mich . Mit dem Adel im Regal , das wäre unpassend.

Schreibe einen Kommentar