Karl Urban

Eigentlich sind ja alle Argumente ausgetauscht. Auf der einen Seite stehen die Gegner des Hydraulic Fracturing, kurz Fracking. Wenn Bohrarbeiter Wasser mit allerlei umweltgefährlichen, karzinogenen oder giftigen Zusätzen versetzt in die Tiefe pumpen, stehen sie auf den Barrikaden. Sie … Weiterlesen

| Von Karl Urban | 6 Kommentare
Karl Urban

Podcast abonnieren Ist es dreckig, gefährlich und unverantwortlich? Oder ist es Garant für zukünftigen Wohlstand? Wenn es um unkonventionell gefördertes Schiefergas mittels Fracking geht, stehen diese Fragestellungen unversöhnlich gegeneinander. Obwohl Fracking in aller Munde ist, … Weiterlesen

| Von Karl Urban | 3 Kommentare
Karl Urban

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz ist typisch deutsch. Idealistisch, ökologisch und es funktioniert: Seit seiner Einführung 2000 wurden hierzulande allein 20.000 Windräder aufgestellt, Solaranlagen speisen seitdem dreihundert mal mehr Energie ein. Sie stehen hier vermutlich nur, weil es … Weiterlesen

| Von Karl Urban | 53 Kommentare
Karl Urban

Über Japan wollen sie sich nicht äußern, Fragen werden sogar unterbunden. Beobachtungen von der Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Dies ist ein Gastbeitrag von Laura Hennemann. Sie ist Physik-Doktorandin an der Universität Tübingen.  Sonntag vor … Weiterlesen

| Von Karl Urban | 36 Kommentare
Karl Urban

Die Welt steht vor einer Energiekrise, was die Ölpreiskapriolen nach den Unruhen in Libyen vorführen. Schon 2050 ist der Planet vielleicht nicht mehr wiederzuerkennen, sagt der WWF voraus. Erneuerbare Energien sind ein Strohhalm, wenn ihre … Weiterlesen

| Von Karl Urban | 10 Kommentare
Karl Urban

Der Spiegel befasste sich in seiner letzten Ausgabe (38/2010) mit der Förderung erneuerbarer Energien und den heeren Zielen der deutschen Bundesregierung. Forsch voranschreitende Konzernchefs mit lachender Angela Merkel. Darüber: militante Anti-AKW-Demonstranten. Das Energiekonzept der Bundesregierung … Weiterlesen

| Von Karl Urban | Keine Kommentare