Mierk Schwabe

Dass Wissenschaft manchmal in die Frontlinien des Wahlkampfs gerät, ist zu erwarten, wenn es um Themen wie z.B. Stammzellen geht. Dass allerdings öffentlich Ausgaben für Planetarien bemängelt werden, wie es der Präsidentschaftskandidat der Republikaner in … Weiterlesen

| Von Mierk Schwabe | 2 Kommentare
Mierk Schwabe

Die Presse berichtet derzeit, dass in Italien Ärger über die Vergabe des letzten Nobelpreises für Physik herrscht, der für die spontane Symmetriebrechung vergeben wurde. Eine Hälfte des Preises ging an Kobayashi und Maskawa, deren Namen … Weiterlesen

| Von Mierk Schwabe | 2 Kommentare