Archäologie versus Forensik Teil 1 – Mark Benecke und Marita Genesis diskutieren über den Nachweis der Todesstrafe des Erhängens

In einigen Tagen öffnen wir den Richtplatz in Fürstenwalde. Erfahrungsgemäß ist die häufigste Todesstrafe, die wir archäologisch nachweisen können, das Erhängen. In den Kriminalstatistiken rangiert diese Form der Strafvollstreckung ebenfalls an erster Stelle. Begleitend zur Grabung … Weiterlesen