Medienevent zum Rosetta-Missionsende

Ich bitte um Beachtung dieser Einladung an die Presse im ESA-Webauftritt zu einem Medienevent am ESOC in Darmstadt am 30. September 2016 zum Rosetta-Missionsende . Der Final Countdown beginnt bereits am 29. September durch das Abstiegsmanöver. Am 30.9. um 13:20 MESZ +/-20 Minuten wird die Bestätigung des Niedergehens in der Region Ma’at erwartet. Details zu den geplanten Operationen und zur letzten Ruhestätte der Sonde finden sich in diesem Artikel im Rosetta-Blog.

Am 29.9., dem Vorabend des Missionsendes findet eine Serie von Präsentationen der beteiligten Wissenschaftler statt. Diese wird live im Web übertragen.

Bereits am 19.9. wird ein Hangout veranstaltet, bei dem sich Wissenschaftler und Mitglieder des Kontrollteams den Fragen der Öffentlichkeit stellen. Wer also bessere Ideen hat, was mit Rosetta angestellt werden kann, hat hier noch eine Chance, diese einzubringen.

Der Rosetta-Blog ist natürlich nach wie vor eine hochaktuelle und ergiebige Informationsquelle zu allen Themen rund um diese Mission.

Die Region Ma'at auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko, Quelle: ESA/Rosetta/NavCam – CC BY-SA IGO 3.0

Die Region Ma’at auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko, Quelle: ESA/Rosetta/NavCam – CC BY-SA IGO 3.0

Weitere Informationen
Kosmologs-Artikel vom 2.9.2016: Kometensonde Rosetta: Was wäre, wenn …

Kosmologs-Artikel vom 5.9.2016: Rosetta hat Philae gefunden!

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

Schreibe einen Kommentar