Bad Religion, Anarchie und Evolution

BLOG: Natur des Glaubens

Evolutionsgeschichte der Religion(en)
Natur des Glaubens

Dass die US-amerikanische Punkband Bad Religion religiöse und insbesondere christliche Traditionen ablehnend gegenüber steht, bezeugt sie nicht nur mit ihrem Namen, sondern auch mit ihrem Logo.

Hier auch ein aktuelles Lied der Band, gesungen von ihrem Sänger und Liedtexter Greg Graffin – The Devil in Stitches aus dem Album Dissent of Man.

Nein, nein – ich möchte diesmal gar nicht besonders darauf hinaus, dass hier eine vorgeblich nicht-religiöse Band doch wieder bei Engeln, Teufeln und anderen überempirischen Akteuren landet, sondern auf den Albumtitel hinweisen: Dissent of Man, identisch gesprochen wie Darwins zweites Hauptwerk zur Evolution: The Descent of Man.

Zufall? Aber nein. Falls Sie Punksänger bislang für eher schlichte Geister gehalten haben – der Leadsänger Greg Graffin ist promovierter Evolutionsbiologe und nimmt als solcher auch Lehraufträge wahr. Und als einer jener wachsenden Schar von Freigeistern, die Beruf(ung) und Wissenschaft miteinander verbinden, wäre er mir schon jetzt interessant erschienen. Dass er noch dazu aber gemeinsam mit dem Wissenschaftsautor Steve Olson ein Buch namens “Anarchie und Evolution” geschrieben hat, faszinierte dann doch sehr.

Und ich wurde nicht enttäuscht: In einem sehr persönlich gehaltenen Buch berichtet Gregory Graffin über seinen Weg zur Musik “und” Wissenschaft, vermittelt seine Begeisterung für Evolutionsforschung, kritisiert aber auch Atheismus und die Konzentration auf natürliche Selektion als “Götzen” und lässt auch sonst allerhand Überraschendes und Nachdenkenswertes vom Stapel.

Falls Ihre Neugier geweckt ist: Hier habe ich “Anarchie und Evolution” für spektrumdirekt rezensiert.

So, und am Wochenende gibt es wieder ein Radiointerview bei RBBeins, diesmal zum Thema “Zehn Gebote“. Innocent

  • Veröffentlicht in: USA
Michael Blume

Dr. Michael Blume studierte Religions- und Politikwissenschaft und promovierte über Religion in der Hirn- und Evolutionsforschung. Buchautor, Uni-Dozent, Wissenschaftsblogger und christlich-islamischer Familienvater. Zuletzt erschienen "Islam in der Krise" (2017) und "Warum der Antisemitismus uns alle bedroht" (2019). Hat auch in Krisenregionen manches erlebt und überlebt... Auf "Natur des Glaubens" bloggt er seit vielen Jahren wöchentlich, um Religionswissenschaft zugänglich und diskutierbar zu machen.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar