Start des MPI-Forschungsblogs NeuroKognition

von Arno Villringer, Geschäftsführender Direktor des MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften

Liebe Scilogs-Autoren und Leser,

heute startet unser Institut, das Leipziger MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften, ein neues Forschungsblog mit dem Titel “NeuroKognition”. Eine englischsprachige Version wird unter scilogs.eu zu finden sein. Das Blog soll Einblicke geben in unsere wissenschaftliche Arbeit und Forschern ein Forum bieten, um Ideen und Ergebnisse vorzustellen und zu diskutieren.

Wir freuen uns auf dieses Experiment und danken Dr. Carsten Könneker für die Einladung.

Herzliche Grüße
Arno Villringer

Arno Villringer

Prof. Dr. Arno Villringer ist Geschäftsführender Direktor des MPIs für Kognitions- und Neurowissenschaften. Der Mediziner leitet die Institutsabteilung Neurologie sowie die universitäre Klinik für Kognitive Neurologie. Sein vorrangiges Forschungsinteresse gilt der Neuroplastizität, also der Veränderlichkeit des Gehirns, besonders in gesundheitlichen Zusammenhängen wie bei der Therapie von Schlaganfall, Suchterkrankungen und Adipositas. (Foto: Nikolaus Brade, Berlin)

Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Herzlich willkommen!

    Lieber Herr Prof. Villringer,

    ich freue mich über Ihren Mut, einen Institutsblog für Ihr Max-Planck-Institut ins Leben zu rufen, und freue mich, dass ich an seiner Geburt einen kleinen Anteil haben durfte. Seien Sie und Ihre bloggenden Kollegen ganz herzlich willkommen auf den SciLogs! Ich hoffe, Sie fühlen sich in unserer Runde wohl!

  2. Experiment

    Werte NeuroKognitions-Blogger, ich freue mich auf guten Austausch und hoffe, dass dies kein Experiment werden möge, sondern ein dauerhaft lebendiger Blog.

Schreibe einen Kommentar