Wir sind hier!

BLOG: Mente et Malleo

Mit Verstand und Hammer die Erde erkunden
Mente et Malleo

 

 

 Credit: NASA/JPL/Cornell/Texas A&M

Dies ist das erste Foto von der Erde, welches jemals von der Oberfläche eines anderen Planeten aus aufgenommen wurde. Aufgenommen hat es der gute alte Marsrover „Spirit“ am 63. Marstag bzw. Sol seiner Mission, ca. eine Stunde vor dem Sonnenaufgang. Hier auf der Erde entspricht das dem 8. März 2004.

Das Bild stellt ein Mosaik aus Bildern der Navigationskamera des Rovers dar, die mit einem Bild der Panoramakamera kombiniert wurden. Dabei wurde der Kontrast des Panoramabildes zweifach erhöht, um die Erde deutlicher hervorzuheben.

Gunnar Ries

Gunnar Ries studierte in Hamburg Mineralogie und promovierte dort am Geologisch-Paläontologischen Institut und Museum über das Verwitterungsverhalten ostafrikanischer Karbonatite. Er arbeitet bei der CRB Analyse Service GmbH in Hardegsen. Hier geäußerte Meinungen sind meine eigenen

4 Kommentare

  1. sehr schön

    Sehr schön auf diesem marsianischen Schnappschuss zu sehen ist die ausgeprägte Intelligenz der planetenbeherrschenden Bewohner jener kosmischen Insel, die sich in ihrer ganzen Pracht detailliert zeigt. Super!

  2. Genug weit weg!

    Diese Foto beweist: Es gibt einen Ort im Sonnensystem, wo man sich auf gleicher Augenhöhe mit Erdlingen fühlen kann.

  3. Nicht schlecht

    .. gar nicht übel für eine Kamera, die für Aufnahmen über deutlich kürzere Entfernungen ausgelegt ist … etwa 8 Groeßenordnungen kürzer.

    Nicht ungenannt bleiben solte in diesem Kontext auch ein anderes Foto, das Erde und Mond zeigt, und aus unmittelbarer Nähe des Mars aufgenommen wurde, wenn auch zugegebenermaßen nicht von dessen Oberfläche.

    http://hirise.lpl.arizona.edu/earthmoon.php

  4. erdaufgang auf dem mars

    solche bilder sollte man den taliban oder anderen fundamentalisten zheign, damit sie sofort erkennen wie wicdhtig die menschheit und vor allem sie, mit ihren anliegen sind !!!!

Schreibe einen Kommentar