Der Film: Discovery dockt an die ISS an

BLOG: Go for Launch

Raumfahrt aus der Froschperspektive
Go for Launch

Die Internationale Raumstation ist in letzter Zeit nicht nur von Kevin Gräff fotografiert worden (hier Kevins Klasse-Fotos), sondern auch von anderen Amateur-Astronomen. Einer, Thierry Legault, hat aus einer Sequenz von Bildern der ISS und des Space Shuttles Discovery auf seiner Mission STS-133 während des Rendezvous, kurz vor dem Andocken, sogar einen Film gemacht: Enjoy!

Standbild aus dem Film vonThierry Legault, etwa 30 Minuten vor dem Andocken von Discovery an der ISS, Quelle: Thierry Legault

Thierry Legault? Thierry Legault? Das ist doch der, der … genau. Das ist der, dessen Bilder von Raumschiffen es schon mehrfach zum APOD geschafft haben.

APOD vom 23.5.2010, Quelle: Thierry Legault

Drei Aufnahmen von Thierry Legault, die durch APOD-Status geadelt wurden: Links vom 16.5.2009: Hubble Space Telescope und Space Shuttle Atlantis während der letzten Wartungsmission des Weltraumteleskops, Mitte vom 23.5.2010: ISS und Space Shuttle Atlantis auf der Mission STS-132, Rechts vom 5.1.2011: ISS vor der Sonne während der partiellen Sonnenfinsternis

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten Meinungen sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

Schreibe einen Kommentar