20. Juli 1969 – ein Stück Raumfahrtgeschichte

Mondoberfläche Quelle: NASA

Für alle, die damals noch nicht geboren waren oder – so wie ich – das Ereignis noch nicht bewusst miterleben konnten, hier die Originalberichterstattung über die Landung von Apollo 11 und seiner Besatzung auf dem Mond:

CBS News – Apollo 11 Moon Landing, July 1969, Teil 1

CBS News – Apollo 11 Moon Landing, July 1969, Teil 2

Ute Gerhardt

Ute Gerhardt hat nach dem Abitur einen B.A. in Wirtschaft, Sprachen und Politik an der Kingston University sowie eine Maîtrise in Industriewirtschaft an der Universiät Rennes abgeschlossen. Seit 1994 arbeitet sie in der Privatwirtschaft, derzeit im IT-Bereich. Ute hat zwei Kinder (*2005 und 2006) und interessiert sich neben Raumfahrt und Astronomie auch für Themen aus den Bereichen Medizin und Biologie.

4 Kommentare

  1. Ich bin am 26. Juli 1969 geboren – habe das Ereignis also um wenige Tage “verpasst”. Die Filme werde ich mir mit grossem Vergnuegen ansehen.

  2. Ich dachte die ganze Zeit: Was ist denn das für ein Teil, das sieht dem LEM aber ganz und gar nicht ähnlich. Die Animation von CBS … naja. 😉

  3. The Resident Patient’s Charter of rights and responsibilities sets unconfined the level rights and responsibilities of people receiving regard within the Maltese health suffering practice and provides tidings to underpin the provision of non-toxic viagra without a doctor prescription and high-priced quality care, and to finance a shared understanding of the rights and responsibilities of people receiving care. The Forbearing’s Approve is structured about the following 8 principles:

Schreibe einen Kommentar


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
-- Auch möglich: Abo ohne Kommentar. +