Ende Zweite Woche – Es geht voran!

BLOG: Abenteuer Geschichte – Archäologie unterm Galgen

Geköpft und mit Steinen beschwert – archäologische Spuren von Hinrichtungen und Abwehrzauber in Mittelalter und Neuzeit
Abenteuer Geschichte – Archäologie unterm Galgen

 

„Keine Atempause – Geschichte wird gemacht…“ so tönte es aus dem Baustellenradio, das uns heute beflügelte. Von einer kleinen Zugverspätung zu Beginn des 10ten Grabungstages ließen wir uns dabei in unserer Ausdauer nicht bremsen.

Die handverlesenen Befunde vom gestrigen Tag alias Lohn der Müh, wollten schließlich noch museumsreif poliert werden. An den 5×7 Meter vermessenen Planquadraten ging es ebenfalls mit höchster Sorgfalt weiter voran. Die maßstabsgetreuen Zeichnungen des Planums lechzten nach Farbe und haben sie auch bekommen – Terrakotta, Umbra Natur, Braun Ocker, Neapelgelb, Bister oder Nougat –  das waren hier entscheidende Fragen.

Ansonsten wurde vorbildlich gekratzt, gebaggert, vermessen und gesiebt. Zur Belohnung gab es zwar leider immer noch nicht DEN spektakulären Fund, in Form eines Sir Hugh Despenser von Mötzow, aber dafür das leckerste Mittagessen der Woche, in Form von Geschnetzeltem mit Pilzen, (endlich) REIS und Spargel. Wir sind gespannt, was die nächste Woche auf dem Hügel für uns hervorbringt!

Sebastian Sinner

Fundbegutachtung im Bauwagen - Pascal, a bissel mehr Begeisterung bitte!
Fundbegutachtung im Bauwagen – Pascal, a bissel mehr Begeisterung!
Funde werden gewaschen, dabei ist viel Steinzeit (Silex), urgeschichtliche Scherben, Mittelalterkeramik und Neuzeit. Was sagt uns das? Sie alle waren schon hier - nur wo haben sie das vollzogen, wonach wir genau suchen??
Funde werden gewaschen, dabei ist viel Steinzeit (Silex), urgeschichtliche Scherben, Mittelalterkeramik und Neuzeit. Was sagt uns das? Sie alle waren schon hier – nur wo haben sie das vollzogen, wonach wir genau suchen??

Zu meiner Person: Dr. phil., Historikerin/Archäologin M.A. Schwerpunkt: Rechtsarchäologie, archäologische und historische Richtstättenerfassung

Schreibe einen Kommentar