Laser ins Buch

Wir führen euch zusammen mit Richard Gameson, einem Historiker des Buches, und Andy Beeby, einem Chemiker, ein in die Welt der Bücher! Es geht aber gar nicht um die Geschichten, die in ihnen niedergeschrieben wurden. Es geht darum, wie sich zwei wissenschaftliche Disziplinen treffen, um die Tinte, um millionenschwere Manuskripte, das Material, die Mühen, handgeschriebene Bücher zu untersuchen: Hört rein in Teil 1 dieser Reihe!

Science Pie sind Annika Brockschmidt & Dennis Schulz. Patreon hier. Facebook hier. Twitter hier. Die Musik kann wie immer hier gefunden werden. Die Künstler: Chris Zabriskie, Kosta T, S-B-J, Sergey Cheremisinov, Franz Schubert und Pierce Murphy.

  • Veröffentlicht in: Allgemein

Veröffentlicht von

Annika schrieb für das Feuilleton des Tagesspiegels (Berlin) und wurde auf www.zeit.de veröffentlicht. Sie ging in Berlin und Edinburgh zur Schule, hat an der Universität Utrecht Niederländisch gelernt und studiert Geschichte und Germanistik in Heidelberg und Durham. Sie repräsentierte Deutschland auf der Girls20-Konferenz in China 2016. Sie spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch. Dennis bereist als Poetry und Science Slammer regelmäßig die Bühnen Deutschlands und ist Mitglied der monatlichen Lesebühne Laserbühne 3000. Er schrieb für die Rhein-Neckar-Zeitung. Er promoviert an der Universität Heidelberg und forscht zu magnetischen Mikrokalorimetern auf dem Gebiet der Tieftemperaturphysik. Er ist Fotograf, entwickelt seine Analogfilme selbst und ist Teil des Kalamari Klub, einer Gruppe von Analogfotografen, die im Raum Heidelberg Ausstellungen organisiert. Er spricht Deutsch, Englisch, Französisch und lernt autodidaktisch Portugiesisch.

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
-- Auch möglich: Abo ohne Kommentar. +