Sauerstoffminimumzonen im Atlantik

In dieser Folge von „Nachgefragt! Eure Fragen an die Wissenschaft“ beantwortet Dr. Florian Schütte vom GEOMAR Helmholz-Zentrum für Ozeanforschung eine Frage von Carlo. „Liegt der Senghor Seamount auch im Bereich der Sauerstoffminimumzone im Atlantik? Gibt es in der Region Daten über eine Sauerstoffabnahme in den vergangenen Jahren?“

Florian Schütte arbeitet im Sonderforschungsbereich 754 „Klima-Biogeochemische Wechselwirkungen im tropischen Ozean“.

Im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane beantworten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eure Fragen direkt von Bord des Forschungsschiffes MARIA S. MERIAN.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Wenn ich mich richtig erinnere , wird aus abgestorbenen Meerestieren Erdöl.
    Hängt das damit zusammen, dass in solchen Zonen der Sauerstoff aufgebraucht wird, um die Verwesung voranzutreiben?

  2. Pingback: MSM61: Eddies am Senghor Seamount – Eddies around the Senghor Seamount | Cape Verde

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
-- Auch möglich: Abo ohne Kommentar. +