Erdbeben in Japan – Hintergründe und Folgen

Auch die Blogger der SciLogs haben sich in den letzten Tagen mit dem Erdbeben vor Japans Küste und dem dadurch ausgelösten Unfall im Kernkraftwerk Fukushima I beschäftigt. Hier sind ihre Beiträge im Überblick.


Gunnar Ries

Das Beben und seine Folgen

16.03.11 |
Gunnar Ries erklärt die komplexe geologische Situation vor Japan und fasst die wesentlichen Hintergründe des Erdbebens und des folgenden Tsunamis zusammen.


» weiter

Alf Köhn

Die Hintergründe des Reaktorunglücks

16.03.11 |
Dieser Artikel von Alf Köhn zeichnet sich durch die ausgezeichnete Diskussion in den Kommentaren aus, in der sich ein Kerntechniker zu Wort meldet.


» weiter

Brigitte Knopf

Atomstrom für das Klima?

16.03.11 |
Trägt die Kernenergie wirklich zum Klimaschutz bei? KlimaLounge-Gastautorin Brigitte Knopf ist skeptisch. Zu Recht, wie sich zeigt.


» weiter

Michael Khan

Das Nuklear-Glossar

16.03.11 |
Steuerstäbe, Kernschmelze, GAU: Michael Khan erläutert die wichtigsten Begriffe und Konzepte rund um das havarierte Atomkraftwerk Fukushima I.


» weiter

Lars Fischer

Gefahr aus dem Abklingbecken

16.03.11 |
Nicht nur in den Reaktoren selbst befindet sich strahlendes Material, in den beschädigten Gebäuden lagern auch verbrauchte Brennelemente – radioaktiver Abfall. Was ist mit ihm passiert?


» weiter

Joachim Schulz

Angst und Unkenntnis

16.03.11 |
Joachim Schulz ärgert sich über die Berichterstattung in den Medien und geht der Frage nach, warum gerade die Atomkraft so furchteinflößend ist.


» weiter

Simone Wiedenhöft

Atomarer Wahnsinn

16.03.11 |
Dass die Politik sich so an ie Atomkraft gebunden hat ist nur ein Symptom grundsätzlicher Verirrungen, meint Simone Wiedenhöft.


» weiter

Gunnar Ries

Zurück zur Natur

16.03.11 |
Nicht nur der Mensch baut Atomreaktoren. Vor zwei Milliarden Jahren brannte in Afrika die erste nukleare Kettenreaktion. Gunnar Ries erklärt, wie es dazu kam und weshalb das heute nicht mehr möglich ist.


» weiter

Joe Dramiga

Gefahr durch Strahlung?

16.03.11 |
Joe Dramiga fasst hier zusammen, welche Stoffe bei einem Super-GAU freigesetzt werden können und welche Folgen eine radioaktive Verseuchung für die Gesundheit hat.


» weiter

Annette Leßmöllmann

Der soziale Super-GAU

16.03.11 |
Atomkraft ist nicht nur riskant, sondern schadet auch der Allgemeinheit, sagt Annette Leßmöllmann: Politik und Gesellschaft sind mit der Verantwortung für die Technik schlicht überfordert.


» weiter

Markus Dahlem

Was tun wenn’s brennt?

17.03.11 |
In Japan explodiert ein Atomkraftwerk, und in Deutschland werden Reaktoren abgeschaltet. Ist das ein gutes Zeichen? Nein, findet Markus Dahlem: vor dem reagieren sollte das Informieren kommen.


» weiter

Sebastian Reusch

Die falschen Fragen und keine Antworten

17.03.11 |
Die japanische Regierung lässt die Welt über die Situation in Fukushima im Dunkeln und in Deutschland ziehen Bevölkerung und Politiker voreilige Schlüsse. Abwarten wäre besser, meint Sebastian Reusch.


» weiter

Laura Hennemann

Das Schweigen der Physiker

19.03.11 |
In einem Gastbeitrag schreibt Laura Hennemann von der Universität Tübingen, worüber man auf der Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft besser nicht redet.


» weiter

Markus Völter

Expertengespräch: Kernreaktoren

31.03.11 |
In dieser Episode des Omega Tau Podcasts unterhält sich Markus Völter mit Professor Eckart Laurien vom Institut für Kernenergetik und Energiesysteme der Universität Stuttgart über Kernspaltung, Reaktortechnik und Kernkraftwerke.


» weiter

Michael Khan

(K)eine Alternative?

01.04.11 |
Gewogen und für zu leicht befunden: Michael Khan betrachtet das Solarstrom-Projekt Desertec.


» weiter

Lars Fischer

Der nächste Tsunami-Super-GAU

01.04.11 |
1607 verwüstete ein Tsunami die Küsten des Bristol Channel – sagen zwei Australische Forscher. Heute stehen dort zwei Kernkraftwerke.


» weiter

Joachim Schulz

Alles im Griff?

01.04.11 |
Ob die Natur beherrschbar sei, fragt Quantenmechaniker Jochim Schulz. Die prosaische Antwort: Ja, eigentlich schon, wenn man weiß was man tut.


» weiter

Mierk Schwabe

Sicherheitskonzept eines Forschungsreaktors

01.04.11 |
Der Forschungsreaktor FRM II lud nach dem Fukushima-Unglück die Mitarbeiter der umliegenden Institute zu einer Informationsveranstaltung. Mierk Schwabe war dabei.


» weiter

Markus Pössel

Atomunfall in Zahlen

17.04.11 |
Was kann ein Physiker zur Reaktorkrise in Fukushima beitragen? Harte Zahlen natürlich! Markus Pössel rechnet vor, was im verunglückten Kraftwerk vor sich geht.


» weiter

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben