Bergsträßer Weltraumtage 21.- 23.02. 2008

BLOG: Uhura Uraniae

Ko(s)mische Streifzüge durch Zeit und Raum
Uhura Uraniae

Vom 21. – bis 23. Februar 2008 werden am Schuldorf Bergstraße in Seeheim-Jugenheim die Bergsträßer Weltraumtage stattfinden. Informationen gibt es dazu demnächst unter
www.weltraumtage.de

Geplante Highlights:

Am Eröffnungsabend wird der eh. ESA-Wissenschaftsastronaut, Gerhard Thiele, über seine Erfahrungen im Weltraum und auf der ISS einen Vortrag halten. Eine anschließende Diskussionrunde erlaubt auch persönliche Fragen an ihn.

Über die gesamte Dauer ist eine Ausstellung unter dem Motto "Astronomie und Raumfahrt in die Schulen" und interessantes Vortragprogramm geplant. Sehr berühmte Aussteller, die bereits fest zusagten, sind die ESA/ESOC und das DLR (vertreten durch den Vorsitzenden des Vorstandes Prof. Dr. Wörner). Weitere Aussteller stehen in Verhandlung.

Vertretungen mehrerer Landesverbände der derzeit in Gründung befindlichen Deutschen Gesellschaft für Schulastronomie (DGSA) stellen sich einer öffentlichen Sitzung und Pressekonferenz.

Organisiert werden sie von dem engagierten Astronomielehrer, Christian Wolff, erreichbar unter der Adresse: mail@dqsa-hessen.de

 

  • Veröffentlicht in: News
Susanne M. Hoffmann

Veröffentlicht von

"physics was my first love and it will be my last physics of the future and physics of the past" Die Autorin ist seit 1998 als Astronomin tätig (Universitäten, Planetarien, öffentliche Sternwarten, u.a.). Ihr fachlicher Hintergrund besteht in Physik, Wissenschaftsgeschichte und Fachdidaktik (neue Medien). Sie ist aufgewachsen im wiedervereinigten Berlin, zuhause auf dem Planeten Erde.

4 Kommentare

  1. Sind jetzt endlich online!

    Hallo,

    Martin Huhn hatte Recht. Sind erst heute online gegangen. Würden uns übrigens sehr über euren Besuch freuen 😉

    Viele Grüße, Christian Wolff

  2. Sehr schön

    Eine sehr schöne Seite. Klar gegliedert ohne Mätzchen mit einer benutzerfreundlichen Navigation. Läßt sich prima lesen. Da kann ich nur mein Lob aussprechen.

Schreibe einen Kommentar