About the Blog

BLOG: Strange New Worlds

Suche und Analyse von Exoplaneten
Strange New Worlds

Die Suche nach Extrasolaren Planeten (auch Exoplaneten genannt) und die Erforschung ihrer Eigenschaften ist eines der modernsten Gebiete in der Astrophysik. Im Jahr 1995, mit der Entdeckung des Planeten 51 Pegasi b, gelang der erste empirische Nachweis, dass es Planeten ausserhalb unseres Sonnensystems gibt. Heute kennen wir bereits mehr als 4000 Exoplaneten. Wir wissen, dass Planeten von der Grösse der Erde wesentlich häufiger vorkommen als Gasriesen, wie Jupiter. Und wir fangen an, die Zusammensetzung der Atmosphäre einzelner Planeten zu untersuchen. Langfristig werden wir lernen, ob und wo es Planeten gibt, die unserer Erde ähnlich sind. Und ob sie ggf. sogar Anzeichen von biologischer Aktivität in ihren Atmosphären zeigen. Dieses

Blog möchte über die wichtigsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Exoplaneten informieren und eine Platform für themenbezogene Fragen und Diskussionen bieten. Ich freue mich auf Ihre Kommentare!

Code of conduct / Verhaltenskodex: Ich gehe davon aus, dass Diskussionen fair, respektvoll und freundlich verlaufen. Persönliche Beleidigungen, Anfeindungen und Verleumdungen sind hier unerwünscht.

  • Veröffentlicht in:
Avatar-Foto

Veröffentlicht von

Nach dem Studium der Physik in Heidelberg promovierte Sascha Quanz am Max-Planck-Institut fuer Astronomie. Im Anschluss daran arbeitete er 2 Jahre in einer internationalen Unternehmensberatung, bevor seine Wissenschaftskarriere in der Schweiz fortsetzte. Seit 2009 forscht er an der ETH Zürich über Extrasolare Planeten und leitet seit 2019 als Professor eine eigene Forschungsgruppe.

Schreibe einen Kommentar


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
-- Auch möglich: Abo ohne Kommentar. +