Löwe – ein brauner Zwerg

Der Löwe ist ein Sommersternbild, das bei den alten Griechen einen unverwundbaren Löwen darstellte, dessen Fell Herakles als Rüstung getragen hat. In ihm finden wir den Stern Wolf 359 (bei dem in Star Trek – The Next Generation die Föderation gegen die Borg gekämpft hat), der nur 7,8 Lichtjahre von der Sonne entfernt ist. Wolf 359 ist so klein, dass er nur noch knapp ein Stern und fast ein Brauner Zwerg ist. Braune Zwerge sind Sterne, die Deuterium anstelle von leichtem Wasserstoff fusionieren.

Veröffentlicht von

Der monatliche Astro-Podcast von und mit Holger Klein und Florian Freistetter. | Podcast-Feed | Sternbildung auf iTunes

Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Der Nemeische Löwe wurde von Herakles gehäutet indem er die Haut der Löwe mit seinem eigenen Kralle aufgeschnitten hat. Nur als kleiner Hinweis.
    Und danke für den Podcast, natürlich!

  2. Die Lebensdauer von Wolf 359 wird ungefähr acht Billionen Jahre betragen.
    Das ist ungefähr zweitausend mal so lange wie bei unserer Sonne, und sehr viel länger als das heutige Alter des Universums.
    Wolf 359 ist also die ideale Energiequelle für die Weltraumhabitate der Unsterblichen.

  3. Also um Braune Zwerge zu erfoschen braucht man doch keine Astronomie. Man kann auch einfach in den Bundestag gehen, dort sitzen 91 Braune Zwerge.

  4. Das Holgi nicht wusste, dass bei wolf 359 die Föderation von den Borg (vernichtend) geschlagen wurde war ja klar, ich glaube der hat das mehr mit der Schlacht von Maxia!

Schreibe einen Kommentar


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
-- Auch möglich: Abo ohne Kommentar. +