Annelie Wendeberg

Annelie Wendeberg

Annelie Wendeberg ist eigentlich Umweltmikrobiologin. Doch eines schönen Wintermorgens klappte sie die Augen auf und dachte sich "ich schreib mal was". Seither versucht sie ihre Leidenschaft Forschung leicht verständlich und spannend in kurzen Blogartikeln zu vermitteln. Meistens schreibt sie über alles Mögliche was irgendwie mit Forschern, Biologie, Umwelt, Ökologie und vor allem Mikrobiologie zu tun hat. Des Nachts bringt Annelie Wendeberg Leute um. Auf dem Papier. Für den KiWi Verlag.

Annelie Wendeberg

Da es zu meinem letzten Beitrag zum Thema Klimawandel einige Kommentare gab, die die Ohnmacht des Individuums beklagten, bzw. als unumstreitbare Realität bezeichnen, möchte ich einen ersten und einfach realisierbaren Lösungsansatz vorschlagen (dass man aufhören sollte, in … Weiterlesen

| Von Annelie Wendeberg | 32 Kommentare
Annelie Wendeberg

Oft denke ich, es wäre völlig egal, ob wir an den Klimawandel glauben oder nicht. Ich weiß, ich sollte das nicht sagen. Ich bin Umweltwissenschaftlerin, seit Jahren glaube ich an die menschen-gemachte Klimazerstörung und trotzdem … Weiterlesen

| Von Annelie Wendeberg | 69 Kommentare
Annelie Wendeberg

An einem heißer Sommertag im Jahre 1890 standen zwei Männer kurz davor Geschichte zu schreiben. Einer war der bekannte Bakteriologe Dr. Robert Koch, der eine Demonstration zu seiner revolutionärsten Entdeckung ankündigte: ein Heilmittel für Tuberkulose … Weiterlesen

| Von Annelie Wendeberg | Kommentare deaktiviert für Dr. Koch und Dr. Doyle
Annelie Wendeberg

Wir Wissenschaftler finden Schreiben normalerweise recht schrecklich. Untersuchen, experimentieren und Neues entdecken liegt den meisten von uns mehr, als sich den Hintern am Schreibtisch platt zu sitzen. Aber schreiben und publizieren müssen wir. Einen erfolgreichen … Weiterlesen

| Von Annelie Wendeberg | Kommentare deaktiviert für Wissenschaftler schreiben
Annelie Wendeberg

Dass wir vor über hundert Jahren deutlich verklemmter waren als heute, lässt sich durch zahlreiche Literaturquellen belegen. Genauso wie man durch andere Quellen das genaue Gegenteil nachweisen kann. Vielleicht gehe ich eines Tages auf Viktorianischen … Weiterlesen

| Von Annelie Wendeberg | Kommentare deaktiviert für Sex im 19. Jahrhundert
Annelie Wendeberg

Virtuell halte ich mich viel im späten 19. Jahrhundert auf. Doch wenn mich einer fragen würde, ob ich IN ECHT mal dort (oder dann?) leben möchte, würde ich ich freundlich ablehnen. Immerhin gab es damals … Weiterlesen

| Von Annelie Wendeberg | Kommentare deaktiviert für Tuberkulose, Cholera, Anthrax und Co
Annelie Wendeberg

Da das Bienensterben in aller Munde ist, müsst ihr euch unbedingt den TED Talk von Marla Spivak zu dem Thema ansehen (auf’s Bild klicken, um zum Film zu kommen) Sie berichtet, wie die komplexen Wechselwirkungen … Weiterlesen

| Von Annelie Wendeberg | Kommentare deaktiviert für Kleine Brummel-Dinger
Annelie Wendeberg

Einige haben vielleicht bemerkt, dass mein letzter Artikel verschwunden ist. Überrascht werden Andere feststellen, dass die Kommentarfunktion auf meinem Blog nicht mehr angeboten wird. Hier der Versuch einer Begründung: Dies ist mein Blog, freundlicherweise zur … Weiterlesen

| Von Annelie Wendeberg | Kommentare deaktiviert für Was denkt das Internet?
Annelie Wendeberg

Die Erde ist ein Planet der Mikroorganismen. Uns mögen diese Winzlinge insignifikant erscheinen, man sieht sie ja nicht. Oder wir fürchten uns vor ihnen, denn sie können Krankheiten verursachen. Dass Mikroben seit über 3000 Millionen … Weiterlesen

| Von Annelie Wendeberg | 2 Kommentare