Arbeiten Sie lieber allein? Ziehen Sie ein gutes Buch einer lauten Party vor? Können Sie besser zuhören als reden? Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantworten, zählen Sie eher zu den introvertierten Zeitgenossen. Menschen mit … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 10 Kommentare

Werden Kinder zu kleinen Haustyrannen, wenn ihre Eltern ihnen zu viel Fürsorge und Aufmerksamkeit schenken? Mit dieser These erregte zuletzt der Psychiater Michael Winterhoff Aufsehen. Seine Befürchtung ist nicht neu: »Die Kinder von heute sind … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 6 Kommentare

Viele Mütter und Väter plagen Selbstzweifel. Sind sie gute Eltern? Und was sind eigentlich gute Eltern? In Wohnzimmern und auf Kinderspielplätzen fehlt es an Orientierung. Eine Flut von Erziehungsratgebern ist Ausdruck der großen Verunsicherung, die … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 9 Kommentare

„Das ganze Leben ist doch eine Frage der Deutung.“ In seinem Roman „Ein unversöhnliches Herz“ erzählt Håkan Bravinger die tragische Geschichte der Gebrüder Bjerre, die bedeutende Persönlichkeiten in der schwedischen Geschichte der Psychologie darstellen. Bereits … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 1 Kommentar

Der nachfolgende Clip von Mad TV wurde sicher durch die kognitive Verhaltenstherapie inspiriert und gekonnt humoresk umgesetzt. Das Vorgehen des Therapeuten im Video ähnelt der Methode des Gedankenstopps nach Joseph Wolpe, einen Pionier der Verhaltenstherapie, … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 3 Kommentare

Meine Großmutter wurde 1935 als zweites von vier Kindern in einer Berliner Beamten Familie im Wedding geboren. Ihre Kindheitserinnerungen sind schwarz-weiß-rot geflaggt. 1943 wird das achtjährige Mädchen mit ihrer Familie ins damalige Ostpreußen, Nähe Tilsit, evakuiert. … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 4 Kommentare

Mit seinem ersten Buch „Wie wollen wir sterben?“ legt Michael de Ridder ein durchdachtes, fundiertes und bewegendes Plädoyer für ein menschlicheres Sterben vor. Als Leiter der Rettungsstelle des Urban-Krankenhauses in Berlin-Kreuzberg verfügt er über viel … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 4 Kommentare

"Wissenschaftler haben herausgefunden, dass …" Dieser Satzanfang ist eine der beliebtesten Phrasen in der Presse. Mit ihr lassen sich haarsträubende und unglaubliche Meldungen verkaufen, die zuverlässig für eine hohe Auflage sorgen. Ben Goldacre zieht mit seinem … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 7 Kommentare

Komplexe Kausalketten vom eigenen Handeln hin zum großen Thema Klima lassen sich im Alltag leicht verdrängen. Zumal der Kampf für das Klima ein alltäglicher, unspektakulärer Kampf ist. Wie wird sich eine Familie entscheiden, die um … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 19 Kommentare