Bettgeschichten

BLOG: Psychologieblog

Das menschliche Miteinander auf der Couch
Psychologieblog

Einsam oder zweisam?

Die meisten Menschen bevorzugen es gemeinsam den Alltag zu bewältigen. Gemeinsam aufstehen, gemeinsam essen, gemeinsam einschlafen … Halt! Stop! Liebe Frauen, habt Ihr denn noch gar nichts von der neuesten Untersuchung zum Schlafverhalten gehört?

Laut einem österreichischen Forscherteam um Dittami von der Universität Wien schlafen Frauen ohne ihren Partner deutlich besser. Während die Männer entspannt an der Seite ihrer Liebsten schlummern und erholt aufwachen, reagieren Frauen „in ihrem Schlafverhalten auf die Anwesenheit eines Bettpartners wesentlich sensitiver als Männer“.

Die Wissenschaftler erfassten die objektive Schlafqualität und das subjektive Schlafempfinden von zehn unverheirateten, kinderlosen, heterosexuellen Paaren im Alter von 21 bis 31 Jahren über 249 Beobachtungsnächte.

Die subjektiven Einschätzungen und die objektiven Messungen deuten übereinstimmend darauf hin, dass Frauen in Anwesenheit des Partners unruhiger schlafen.

Männer dagegen schlafen schlechter ohne ihre Partnerin: Sie wachen mit ihr nachts nicht so häufig aus und fühlen sich am nächsten Morgen munterer und ausgeruhter. Möglicherweise ist die innere weibliche Uhr störungsanfälliger als die der Männer. Eine zweite Untersuchung bestätigte, dass „Frauen in ihrem Schlafverhalten sensibler auf Außenreize, aber auch auf „soziale Zeitgeber“ wie Arbeitszeiten und Termine reagieren“.

Doch bevor nun alle in getrennte Betten hüpfen, möchte ich noch auf folgenden Befund hinweisen:

„Sex“, so Dittami, „wirkt sich sowohl bei Frauen als auch bei Männern positiv auf den Schlaf aus.“

Weitere Artikel zum Thema:
Bettrituale
Schlaflos!
Quelle: Psychologie Heute: "Frauen schlafen besser ohne Mann"

Katja Schwab

Veröffentlicht von

Katja Schwab ist Diplom-Psychologin, Kommunikations- und Verhaltenstrainerin, systemische Körperpsychotherapeutin und zur Zeit in Ausbildung zur tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapeutin.

Schreibe einen Kommentar