Katja Schwab

Hoffentlich auch vor dem Fenster des Krankenhauszimmers, wenn es uns mal dort hin verschlägt. Der Ausblick aus dem Zimmerfenster hat nämlich einen großen Einfluss auf den Gesundungsprozess: Bäume oder parkähnliche Landschaften gehen einher mit einer … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | Keine Kommentare
Katja Schwab

im ewigen Streit um Schokolade, Arztbesuche, Filme … das Verhalten Sie ist da. Ich weiss es. Im Schrank ganz hinten. Extra Größe. Meine Lieblingssorte. Schokolade. Teufel:“Na komm schon, hol sie Dir – als Belohnung für … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | Keine Kommentare
Katja Schwab

Ein misslungener Verkaufsversuch, der im Machtkampf endet … oder warum nicht jeder ein geborener Callcenteragent ist. Das folgende Gespräch beruht auf einer wahren Begebenheit aus verläßlicher Quelle. Telefonat vom 2.11.2006 gegen 17.10 Uhr, Eisenhüttenstadt, Deutschland. … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | Keine Kommentare
Katja Schwab

Selbstvertrauen ist immer gut – vor allem bei der Jobsuche. Ein psychologisches Forscherteam der kanadischen University of Waterloo fand heraus, dass eine erfolgreiche Suche nach einem neuen Arbeitsplatz nicht nur von der Qualifikation und dem … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | Keine Kommentare
Katja Schwab

Von der Frühjahrsmüdigkeit in das Sommerloch Von der Herbstdepression in den Winterschlaf (frei zitiert nach Britta) Die warme Jahreszeit ist vorbei und kalter Wind fegt durch die laubbedeckten Straßen. Nicht jeder kann das bunte Blätterspiel … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | Keine Kommentare
Katja Schwab

Klatsch und Tratsch in der Unimensa: nach nahezu achtwöchiger vorlesungsfreier Zeit trifft sich die eingeschworene Studentengemeinde zum kollektiven Austausch von Urlaubserinnerungen, Praktikumserfahrungen und vor allen Dingen zur anschaulichen Schilderung der Mißerfolgserlebnisse während der letzten Prüfungsperiode. … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | 1 Kommentar
Katja Schwab

Vorstellungsrunde: der Erste schaut leicht debil, der Zweite wirkt intelligent, seine Sitznachbarin unsicher und nervös, gefolgt von einer gelöst schnatternden Person, die ihren Nachbarn damit zusehenst nervt und der Geduld wohl nicht zu seinen herausragendsten … Weiterlesen

| Von Katja Schwab | Keine Kommentare