Lebenszeichen

Ja, den Autor dieses Blogs gibt es noch. Hinter mir liegt ein Umzug und damit verbunden die Erkenntnis, dass es fatale Langzeitfolgen haben kann, wenn man anfänglich eine falsche, zukünftige Hausnummer mitgeteilt bekommt. Wenn man nämlich mit dieser Nummer dann einen Telefon- und Internetzugang beantragt, dauert es rund zwei Monate, bis die Zahl im Computer der Telekom korrigiert werden kann. So eine Zahl zu ändern, ist eben aufwendig.

Jetzt habe ich noch einiges Liegengebliebene aufzuarbeiten, dann aber geht es hier wieder in regelmäßigen Abständen ökologisch zur Sache, versprochen!

Veröffentlicht von

www.buero32.de

Björn Lohmann ist freier Wissenschaftsjournalist und Trainer für Onlineredakteure. Sein Anliegen ist es, die wissenschaftlichen und technischen Entwicklungen zu hinterfragen, die unser aller Leben maßgeblich beeinflussen - denn nicht immer sind die Prioritäten von Forschern, Unternehmern und Politikern die besten im Interesse der Gesellschaft. In seiner Freizeit rettet Björn Lohmann die Welt, weil er findet, dass es sich mit ihr einfach netter lebt.

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. @Elmar

    Nein, ich wollte nur die erste Gelegenheit nutzen, nachdem ich wieder Internet hatte, das lange Schweigen hier zu erklären, und nicht erst warten, bis ich auch noch die Zeit für einen sachlichen Beitrag habe.

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben