About the Blog

Der Eremit kehrt ins Dorf zurück – dieses Sinnbild steht für die naturwissenschaftliche Forschung, die sich als Teil der Gesellschaft durch Öffnung der Elfenbeintürme wieder integriert. Es ist natürlich ganz klar, dass der Eremit auf Skepsis trifft und einen Weg zurück in die gesellschaftliche Kommunikation finden muss. Eine große Herausforderung, die nur durch den Dialog auf Augenhöhe und gemeinschaftliche Lernprozesse gemeistert werden kann. In ihrem Forschungsvorhaben setzt sich Laura mich mit der Beziehung zwischen Naturwissenschaft und Gesellschaft auseinander. Grundsätzlich interessiert sie dabei, wie gesellschaftliche Teilhabe in einer zunehmend verwissenschaftlichen Gesellschaft gefördert werden kann. Laura setzt dabei auf ein Verständnis des Wesens der Naturwissenschaft. Sie möchte ihren eigenen Elfenbeinturm sprengen, weshalb sie nun aufrichtig über ihren Forschungsalltag, Erkenntnisse und Hürden berichtet und manch abstrakte Abhandlung alltagstauglich aufarbeitet.

Schreibe einen Kommentar


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
-- Auch möglich: Abo ohne Kommentar. +