Vereinte Nationen in New York: Podium zu Genozid und sexueller Gewalt an den Yeziden

Auf Einladung der UNO (United Nations Organization) war ich als Leiter des Sonderkontingents des Landes Baden-Württemberg die Woche vor Weihnachten einige Tage zu Veranstaltungen und Gesprächen in New York. Das Büro der UN-Sonderbeauftragten gegen sexuelle Gewalt in Konflikten, seit 2017 Pramilla Patten, hatte gemeinsam mit der deutschen und der irakischen (!) Vertretung unter anderem zu einer Filmvorführung von “Hawar” (Kurmandschi: “Hilfe!”) von Düzen Tekkal geladen, an die sich eine Podiumsdiskussion anschloss. Daran nahmen außer uns beiden auch die IS-überlebende Yezidin Najlaa Mato, der Jurist Scott Gilmore und die kurdisch-yezidische Frauenärztin Dr. Nagham Nawzat Hasan teil. Moderiert wurde die Veranstaltung von der Kriegsreporterin und Buchautorin Janine Di Giovanni. Einführend sprachen Pramilla Patten und der Repräsentant der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen, Dr. Christoph Heusgen, das Schlusswort hatte der Vertreter des Irak, Mohammed Hussein Moh’d Ali Bahr AlUloom.

Hawar-Filmvorführung und Podiumsdiskussion im UN-Hauptquartier in New York. Foto: UN, mit freundlicher Genehmigung

Da sich auch die UN zunehmend bemühen, über digitale Medien die Weltöffentlichkeit direkt zu erreichen, finden Sie eine Aufzeichnung dieser Podiumsdiskussion auf Web-UN-TV hier.

Ausschnitt aus der Web-UN-TV-Aufzeichnung, mit freundlicher Genehmigung

Ein deutlich kürzeres Interview (5:25 Min.) beim UN-Radio mit Düzen Tekkal und mir findet Ihr hier.

Am letzten Tag vor der Abreise hatte ich im dichten Terminkalender noch etwas Luft und konnte den langjährigen Spektrum-Kollegen und Freund Richard Zinken an der Südspitze von Manhatten besuchen. Auf seinem lesens- und schauenswerten Blog findet Ihr Berichte und starke Fotos auch aus der Stadt, die tatsächlich niemals schläft…

Selfie-Tweet von Richard Zinken, mit freundlicher Genehmigung

Dr. Michael Blume studierte Religions- und Politikwissenschaft und spezialisierte sich auf die Hirn- und Evolutionsforschung. Buchautor, Uni-Dozent, Wissenschaftsblogger und christlich-islamischer Familienvater. Hat auch manches erlebt und überlebt…

Schreibe einen Kommentar