Wem gehört die Angst? Zur Verhöhnung von Greta Thunberg

Anlässlich der Befreiung von Auschwitz vor 74 Jahren sendeten einige Radiostationen heute morgen ein Interview mit mir, in dem ich vor der Befeuerung von Verschwörungsglauben und Antisemitismus im Internet warnte. Warnung vor Radikalisierung im Netz. … Weiterlesen

Alte Mythen, neue Narrative – Wie Antisemiten, Salafisten und Rechtspopulisten digitale Medien nutzen

Adolf Hitler liebte die populistische Rede und er verachtete das Buch. Nirgendwo wird dies so deutlich wie im Vergleich seiner oft bösartig-starken Reden (die mutmaßlich auch den AfD-Vorsitzenden Gauland inspirieren) mit der schwülstigen, oft kaum … Weiterlesen

Wie die Verschwörungsmythen um Seth Rich die Anhängerschaft von Donald Trump stabilisieren

In meiner liberal-demokratischen Akademikerblase ist man sich wieder ziemlich sicher: Donald Trump sei erkennbar überfordert und habe sich schon im Wahlkampf so tief mit den Russen eingelassen, dass es bald zur Amtsabsetzung (zum “Impeachment”) kommen … Weiterlesen

Vorträge zum Verschwörungsglauben vor der CDU Leonberg und den christlichen Hochschulgruppen Bamberg – Erfahrungen, die Mut machen

Sie sind diejenigen, die jede Demokratie am Laufen halten – und doch oft nur verachtet, verhöhnt und beschimpft werden: Die Mitglieder demokratischer Parteien, ohne die kein Stadtrat, kein Wahlkampf und letztlich also auch keine überregionale … Weiterlesen