Manuskript fertig – “Warum der Antisemitismus uns alle bedroht” ist unterwegs :-)

Nachdem ich als Kind während einer heftigen Krankenhaus-Zeit zum Vielleser geworden war, entwickelte ich früh den Traum, einmal “Schriftsteller” zu werden. Noch als Jugendlicher entwarf ich Fantasy-Romane und trage bis heute Ideen für Groschenromane mit … Weiterlesen

Wie viele Muslime gibt es noch in Baden-Württemberg? Erkenntnisfortschritte…

Selbstverständlich neige auch ich – wie wohl fast jeder Wissenschaftler – zu der Klage, auf wissenschaftliche Erkenntnisse werde zu wenig gehört, Öffentlichkeit, Politik- und erst Recht Medienschaffende würden sich ja gar nicht ausreichend interessieren und … Weiterlesen

Open-Reli-Session zu religiösem Fundamentalismus und Extremismus

Wie schon in den letzten Jahren beteilige ich mich auch in 2018 wieder gerne am digital-experimentellen religionspädagogischen Online-Kurs der KPH Wien mit Reinhard Weber – OpenReli. Diesmal haben wir den Vortrag zum Thema religiöser Fundamentalismus … Weiterlesen

Seminar am KIT Karlsruhe über Medienrevolutionen zwischen Begeisterung und Wut

Auf kein Thema in “Islam in der Krise” werde ich häufiger angesprochen als auf das Verbot des Buchdrucks arabischer Lettern durch Sultan Bayazid II. um 1485. Europa stürmte durch den Buchdruck in die Reformation, die … Weiterlesen

Auch Salafisten lieben Facebook – Interview mit Hanna Schott zu Medien und Islam

Als Wissenschaftler und Buchautor macht man mit klassischen und neuen Medien allerhand gute und schlechte Erfahrungen. Echte Qualität zeigt sich zum Beispiel daran, wenn Fragende ein Buch auch wirklich gelesen und sich ein paar Gedanken … Weiterlesen

“Erst stirbt der Wald, dann Du!” Die Dissertation von Birgit Metzger zum Waldsterben(-mythos)

Vor fast sechs Jahren bloggte ich – über den damaligen Forschungsstand ungehalten – die Frage, was eigentlich aus dem Waldsterben geworden sei? Die kulturwissenschaftliche Dissertation von Birgit Metzger im Rahmen des Freiburger DFG-Projektes “Waldsterben. Und … Weiterlesen

Openreli-Vortrag zu den Islamisierungs-, Säkularisierungs- und Pluralisierungsthesen. Und Trauer um Hans Rosling

Am Mittwochabend hatte ich die Freude, meinen zweiten OpenReli-Vortrag bei der KPH Wien und rpi virtuell halten zu können. Im Gegensatz zur Aufzeichnung vor einem Jahr zu Religion & Hirnforschung ist es dem Team um … Weiterlesen

Verschwörungstheorien, Mythen und die Lust am Weltuntergang – Kölncampus-Sendung Klärwerk mit Martin Stengel und Katharina Redanz

Morgen startet also das KIT-Seminar zu Medien- und Berufsethik – und einige Studierende basteln womöglich noch an ihren eigenen Online-Beiträgen. Als ein Positivbeispiel für aktive Medienarbeit durfte ich dabei das Kölncampus-Wissensradio “Klärwerk” an der Universität … Weiterlesen

IS-Überlebende brechen das Schweigen – Farida Abbas bei Terre des Femmes und SWR

Vor einiger Zeit klingelte mein Telefon und Farida, eine junge, tapfere Yezidin, die als IS-Opfer Teil des Sonderkontingentes für schutzbedürftige Frauen und Kinder aus dem Nordirak gewesen war, hatte eine Frage: Sie wolle nun erstmals … Weiterlesen

Von Gottes Liebe getragen – Bemerkenswertes Gemeinsames Wort von ACK und Islamischen Religionsgemeinschaften in Baden-Württemberg

Können Dialog und Begegnung inmitten eines Klimas von Ängsten, Terror und Neo-Nationalismus gedeihen? Können sich islamische Religionsgemeinschaften in Deutschland überhaupt selbst artikulieren, oder fehlt es ihnen noch immer an sachkundigem Personal, werden sie aus den … Weiterlesen