Geo Foto: Junger Krater auf dem Mars

BLOG: Mente et Malleo

Mit Verstand und Hammer die Erde erkunden
Mente et Malleo

 

Credit: NASA/JPL/University of Arizona

Das obige Bild zeigt einen frischen Krater im nördlichen Tiefland des Mars. Der rund 300 m durchmessende Krater ist deutlich vom Auswurf umgeben und wurde möglicherweise von einem rund 20 m großen Asteroiden verursacht. Die Aufnahme von HiRISE zeigt auch einige interessante Details des Auswurfes. Die Größe der ausgeworfenen Trümmer reicht von 9 – 10 Meter Durchmesser nahe am Krater bis hin zu kleineren Blöcken, die HiRISE gerade noch auflösen kann. Manche der Blöcke sind auch in den Krater zurück gefallen und bedecken den Kraterboden. Dies belegt, dass dieser Krater erheblich jünger ist als die in seiner Umgebung. Auf der rechten, östlichen Seite des Kraters zeigen sich auch einige Hinweise auf Staublawinen, und der Boden des Kraters scheint mit Staub bedeckt, der die Konturen weichzeichnet.

  • Veröffentlicht in: Mars
Gunnar Ries

Gunnar Ries studierte in Hamburg Mineralogie und promovierte dort am Geologisch-Paläontologischen Institut und Museum über das Verwitterungsverhalten ostafrikanischer Karbonatite. Er arbeitet bei der CRB Analyse Service GmbH in Hardegsen. Hier geäußerte Meinungen sind meine eigenen

2 Kommentare

  1. Krater auf dem Mars

    Es ist einfach unglaublich, zu welchen fototechnisch sauberen und einwandfreien Aufnahmen HiRISE fähig ist.

Schreibe einen Kommentar