Was?

BLOG: 1ife5cience

Einfach. Erklärt.
1ife5cience

“Was zur Hölle ist eigentlich DNA?” “Was genau sind eigentlich Viren?” “Wieso wirken eigentlich Antibiotika und warum wirken sie manchmal nicht?” “Warum bekommen Menschen Krebs?” Ich bekomme des Öfteren solche Fragen gestellt. Um diese Fragen mit all ihren Zusammenhängen zu erklären kann man nur bedingt auf Bücher zurückgreifen, denn diese sind meistens für das Fachpublikum geschrieben. Aber nur weil man sich fragt wie das mit der Zellteilung eigentlich funktioniert muss man ja nicht gleich Biologie studieren. Ich möchte hier eine Informationsplattform für eben jene Situationen schaffen: Die Informationen die Sie brauchen um aktuellen biomedizinischen und biotechnologischen Fortschritt zu verstehen und zwar auf den Punkt gebracht und leicht verständlich. Zu Anfangs und zwischendrin gibt es Beiträge zu den Basics, auf die ich auch verweisen werde. Ebenso werde ich auch meine Meinung zu aktuellen Themen ausdrücken, dies aber markieren. Und nicht zuletzt möchte ich auch Ihre Fragen beantworten. Wenn alles gut läuft, zumindest.

Disclaimer:

Meine Blogposts sind keines Falls als medizinische Ratschläge zu sehen. Sie sollen nur Hintergrundwissen vermitteln. Ich bin keine Ärztin! Wenn Sie Fragen zu gesundheitlichen Themen hier stellen gehe ich davon aus dass Sie außerdem einen Arzt konsultieren. Alles was hier steht ist mit gesundem Menschenverstand zu lesen. Das ist die einzige Vorraussetzung die sie benötigen. Und natürlich sollten Sie auch lesen können. Aber wenn Sie nicht lesen könnten, hätten Sie das hier auch nie gelesen.

Natürlich bin ich für den Inhalt von hier geposteten Links nicht verantwortlich.

  • Veröffentlicht in:

Veröffentlicht von

zellmedien.de

Mein Name ist Anna Müllner, ich bin Biologin und habe in der Krebsforschung promoviert. Ich wohne im schönen Hessen und bin als PR-Beraterin für Gesundheitskommunikation tätig. Nach meinem Abitur beschloss ich Biologie zu studieren. Das tat ich zunächst an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, die weder in Bonn ist, noch am Rhein. Aber einer der drei Campusse liegt wirklich an der Sieg. Das letzte Jahr dieses Studiums verbrachte ich in Schottland, an der Robert-Gordon University of Aberdeen wo ich ein bisschen in die Biomedizin und die Forensik schnuppern durfte. Danach entschied ich mich für ein Masterstudium an der Universität Heidelberg in Molekularer Biotechnologie was ich mit der Promotion fortsetzte. Weitere Informationen und Möglichkeiten zu unterstützen finden Sie hier: https://linktr.ee/_adora_belle_

Schreibe einen Kommentar


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
-- Auch möglich: Abo ohne Kommentar. +