Adventskalender: Das dreizehnte Türchen

BLOG: Hochbegabung

Intelligenz, Sonntagskinder und Schulversager
Hochbegabung

Sorry, hat heute etwas länger gedauert … da musste heute erst mal der Schreiner wegen des klemmenden Türchens her! Aber mit vereinten Kräften haben wir es geschafft. Schauen wir mal rein … und danach kehre ich wohl die ganzen Holzsplitter und -späne zusammen 😉 Was verbirgt sich denn nun hinter dem heutigen Türchen?

The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts. (Bertrand Russell)

(Übersetzung: Das Problem mit der Welt ist, dass Dummköpfe und Fanatiker sich ihrer immer so sicher sind, aber vernünftigere Leute so voller Zweifel.) Wie wahr …

Tanja Gabriele Baudson

Veröffentlicht von

Dr. rer. nat. Tanja Gabriele Baudson ist Diplom-Psychologin und Literaturwissenschaftlerin. Seit Oktober 2017 vertritt sie die Professur für Entwicklungspsychologie an der Universität Luxemburg und ist als freie Wissenschaftlerin mit dem Institute for Globally Distributed Open Research and Education (IGDORE) assoziiert. Ihre Forschung befasst sich mit der Identifikation von Begabung und der Frage, warum das gar nicht so einfach ist. Vorurteile gegenüber Hochbegabten spielen hierbei eine besondere Rolle - nicht zuletzt deshalb, weil sie sich auf das Selbstbild Hochbegabter auswirken. Zu diesen Themen hat sie eine Reihe von Studien in internationalen Fachzeitschriften publiziert. Sie ist außerdem Entwicklerin zweier Intelligenztests. Als Initiatorin und Koordinatorin der deutschen „Marches for Science“ wurde sie vom Deutschen Hochschulverband als Hochschullehrerin des Jahres ausgezeichnet. Im April 2016 erhielt sie außerdem den SciLogs-Preis "Wissenschaftsblog des Jahres".

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar