Willkommen zum vierten Heidelberg Laureate Forum

Ein Jahr in meiner Hosentasche. Der Schlüsselanhänger hat gelitten.
Ein Jahr in meiner Hosentasche. Der Schlüsselanhänger vom Heidelberg Laureate Formum hat gelitten. Es gibt ja zum Glück einen neuen.

Ich bin inzwischen beim Heidelberg Laureate Forum eingetroffen. Eine Woche voller Vorträge und Veranstaltungen mit Koryphäen aus Mathematik und Informatik, sowie 200 ausgewählten Nachwuchswissenschaftlern liegt vor mir. Ich bin zum zweiten Mal in Heidelberg dabei, ein Jahr liegt genau dazwischen.

Zum vierten Mal treffen sich die Preisträger von Fields Medaille, Abelpreis, Turing Award und Nevanlinna Preis in Heidelberg. Dieses Jahr kommen 21 Laureaten.

Auch wenn, wie an meinem HLF-Schlüsselanhänger deutlich sichtbar, einiges an Zeit vergangen ist, ist doch beruhigend, dass einiges auch beim Alten geblieben ist. Ich bin im gleichen Hotel untergebracht wie letztes Jahr, die Organisation des HLF Teams ist wieder ausgezeichnet, das Internet funktioniert immer noch nicht immer so wie es sollte und die Grundstruktur des Tagungsprogramms ist ähnlich wie letztes Jahr: Die Vorlesungen der Laureaten am Morgen werden durch Workshops, “Hot-Topic”-Runden und Postersessions ergänzt und durch ein ausgezeichnetes Rahmenprogramm abgerundet. Hier ist der Link zur klickbaren Programmübersicht.

Screen Shot 2016-09-18 at 13.28.52

Dieses Jahr werden alle Blogposts, also auf Deutsch und Englisch, hier im HLF-Blog gebündelt. Und das Blogteam ist toll besetzt: Gail und Andrew Carmichael sind zum zweiten Mal dabei, Ben Orlin von Math with Bad Drawings ist da, ebenso Daniel Gross, Artem Kaznatcheev und Peter Woit. Relativ Einfach Blogger Markus Pössel und ich übernehmen den deutschsprachigen Teil.

Wer nicht auf unsere Artikel warten möchte, kann der Tagung selbstverständlich auch live folgen. Alle Vorträge der Laureaten sollten gestreamt werden, der Zugang erfolgt über die HLF Webseite. Kurz danach stehen die Vorträge auf dem HLF-Youtube Kanal zur Verfügung. Bilder des Tages gibt es auf der HLF Facebook Seite und ich werde – sofern es das Internet erlaubt – direkt aus dem Hörsaal auf dem HLF-Profil twittern. Der offizielle Hashtag ist #HLF16.

Soweit mal die Informationen vorab aus dem HLF-Presseraum. In einer guten halben Stunde geht es mit der Eröffnungszeremonie offiziell los. Die sollte übrigens auch live übertragen werden.

Tobias Maier

Tobias Maier ist promovierter Molekularbiologe mit über zehn Jahren Forschungserfahrung an internationalen Instituten. Er ist Wissenschaftlicher Leiter am Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik) in Karlsruhe. Seit 2008 schreibt Tobias das Blog WeiterGen auf den deutschen ScienceBlogs und twittert unter @WeiterGen. --- Tobias Maier is a science communication professional with a ten year track record in biomedical research. He’s the scientific head at the National Institute for Science Communication in Germany (NaWik). Tobias writes a blog on the German ScienceBlogs network and he’s on Twitter as @WeiterGen

1 comment

Leave a Reply


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
-- Auch möglich: Abo ohne Kommentar. +