Migräne behindert selbstbestimmtes Leben

BLOG: Graue Substanz

Migräne aus der technischen Forschungsperspektive von Gehirnstimulatoren zu mobilen Gesundheitsdiensten.
Graue Substanz

2014Annual_720x100_Original1

Die erste der eingesamt sieben Fragen, die gestern auf dem 56th Annual Scientific Meeting der American Headache Society in Los Angeles gestellt und vielfach beantwortet wurde, will ich auch noch nachtragen und in einem eigenen Beitrag erwähnen.

Welchen Einfluss hat Migräne auf Ihre Patienten und ihre Familien?

Hier möchte ich nur eine Antwort hervorheben.

Markus Dahlem forscht seit über 20 Jahren über Migräne, hat Gastpositionen an der HU Berlin und am Massachusetts General Hospital. Außerdem ist er Geschäftsführer und Mitgründer des Berliner eHealth-Startup Newsenselab, das die Migräne- und Kopfschmerz-App M-sense entwickelt.

1 Kommentar

  1. Pingback:Kopfschmerzen nach Gehirnerschütterung im Sport › Graue Substanz › SciLogs - Wissenschaftsblogs

Schreibe einen Kommentar