Beziehung zwischen krankheitsspezifischer Forschungsförderung und Krankheitslast

Graue Substanz

Ohne Worte.

Aus: Moses, H., Matheson, D. H., Cairns-Smith, S., George, B. P., Palisch, C., & Dorsey, E. R. (2015). The anatomy of medical research: US and international comparisons. JAMA, 313(2), 174-189.

Markus A. Dahlem

Markus Dahlem forscht seit über 20 Jahren über Migräne, hat Gastpositionen an der HU Berlin und am Massachusetts General Hospital. Außerdem ist er Geschäftsführer und Mitgründer des Berliner eHealth-Startup Newsenselab, das die Migräne- und Kopfschmerz-App M-sense entwickelt.

2 Kommentare

  1. Pingback:Wasabi auf der Hirnhaut › Graue Substanz › SciLogs - Wissenschaftsblogs

Schreibe einen Kommentar