Venus, Uranus und Mars am Abend des 9.3.

BLOG: Go for Launch

Raumfahrt aus der Froschperspektive
Go for Launch

Der Himmel mag auf den ersten Blick klar wirken, aber die Schleierbewölkung kann man nicht ignorieren, wenn man Bilder machen will. Uranus ist kaum auszumachen.

Venus, Uranus und Mars am 9.3.2015, 19:18 MEZ, Canon EOS 600D, Leica Summicron 90, ISO 3200, f/5.6, 1 Sekunde
Credit: Michael Khan, Darmstadt / Venus, Uranus und Mars am 9.3.2015, 19:18 MEZ, Canon EOS 600D, Leica Summicron 90, ISO 3200, f/5.6, 1 Sekunde

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten Meinungen sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

2 Kommentare

  1. Gratuliere! Schöne Aufnahme von NGC 457. Heute und morgen bieten sich noch weitere Beobachtungsmöglichkeiten des Kometen nahe bei diesem Sternhaufen.

    Schon mal vormerken könnte man sich den 15.3., da geht der Komet sehr nahe am Stern heller als dritter Größe Delta Cas vorbei.

Schreibe einen Kommentar