Siding Spring und Mars von Hubble

BLOG: Go for Launch

Raumfahrt aus der Froschperspektive
Go for Launch

Dieses Komposit aus Aufnahmen des Hubble Space Telecope zeigt, wie sich der Vorbeiflug des Kometen C/2013 A1 (Siding Spring) am Mars von der Erde aus darstellte, wenn man genügend Apertur hatte und keine störende Atmosphäre dazwischen lag. Nur durch die Zusammensetzung aus Bildern mit unterschiedlichen Belichtungszeiten lassen sich die gewaltigen Helligkeitsunterschiede der Objekte im Bild meistern.

Komposit aus Aufnahmen des Hubble Space Telescope, das den Vorbeiflug des Kometen C/2013 A1 (Siding Spring) am Mars am 19.10.2014 zeigt, Quelle: NASA, ESA, PSI, JHU/APL, STScI/AURA

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten Meinungen sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

Schreibe einen Kommentar